MARIE SÉFÉRIAN QUARTETT

Hafenweg 26b
48155 Münster

Tickets from €14.40

Event organiser: HOT JAZZ CLUB, Hafenweg 26B, 48155 Münster, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.40

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges
print@home after payment
Mail

Event info

Französisches Chanson ist die Leidenschaft von Jean-Claude Séférian. Von den Anfängen der über 900 Jahre alten Lieder der Troubadouren bis hin zu modernen französischen Songs deckt der Wahl-Deutsche alles ab. Der Bogen spannt sich von Eigenkompositionen über die verschiedensten Themen wie Liebe, aber auch klassische Texte und höfische Chansons des Mittelalters gehören zu seinem Repertoire.

Jean-Claude Séférian wurde 1956 in Beirut geboren und wuchs im Libanon auf. Während des Bürgerkrieges zog seine Familie nach Frankreich, später studierte er klassisches Klavier am Konservatorium in Nizza. Danach zog es ihn nach Münster und arbeitet dort noch heute als Klavierlehrer für die Musikschule Münster-Nienberge. Dort komponierte er verschiedene Musicals, unter anderem „Pinocchio“ und „In 80 Tagen um die Welt“. Außerdem leitet er seit 1991 die Chanson-AG eines Gymnasiums in Münster. Er ist auf vielen Festivals in Deutschland als Vertreter der französischen Kulturinstitute ein gern gesehener Repräsentant.

Erleben Sie Jean-Claude Séférian, wie er mit seinem Gesang eine Hommage an die französische Sprache schafft uns sich vor der Poesie verbeugt. Ein wahrhaft wunderbares Erlebnis, Sie sollten es nicht verpassen!

Location

Hot Jazz Club
Hafenweg 26 b
48155 Münster
Germany
Plan route

Im Mai 2000 eröffnete im Keller eines alten Speichergebäudes in Münster, der Hot Jazz Club. Das Lokal fügt sich perfekt in seine kreative Umgebung ein, denn er befindet sich mitten in dem für Kulturzwecke umgebauten Teil des Binnenhafens der Stadt.

Neben traditionellen Jazz- und Blues-Konzerten treten hier auch Musiker aus den Bereichen Funk, Soul, Rock, Pop, Reggae, Ska, elektronischer Musik, sowie Grenzgänger der verschiedenen Genres auf. Dabei sind neue und experimentelle Einflüsse ein wichtiger Bestandteil des Programms. Außerdem ist die Nachwuchsförderung ein großes Anliegen des Clubs. Im Rahmen der „Newcomer Stage“, wird jungen Bands, Schüler- und Schul-Big Bands jeden dritten Dienstag im Monat die Möglichkeit geboten, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren und erste Bühnenerfahrungen zu sammeln. Feste Veranstaltungsreihen uns Sessions runden schließlich das Programm ab.

Der Andrang auf den Hot Jazz Club ist groß! Ob sich die Gäste nun zum Tanzen einfinden, um mitreißenden Bands zu lauschen oder einfach nur gutes Essen in einer angenehmen Atmosphäre zu genießen; regelmäßig ist das Lokal rappelvoll! Trotzdem kommt hier keine Hektik auf, das Personal bleibt stets freundlich, das Publikum entspannt - Großartige Voraussetzungen für einen gelungenen Abend!