Margie Kinsky & Bill Mockridge - "Hurra, wir lieben noch!"

Margie Kinsky & Bill Mockridge  

Richard-Wagner-Straße 5
61137 Schöneck-Killianstädten

Tickets ab 26,50 €

Veranstalter: Gemeinde Schöneck Fachbereich Familie & Kultur, Herrnhofstraße 8, 61137 Schöneck, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 26,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Tickets für Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen sind nur über den Veranstalter zu beziehen.
Tel.: 06187-9562407
Email: t.juengling@schoeneck.de
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Diese beiden passen zusammen wie Pott und Deckel, oder wie Margie sagen würde: Arsch auf Eimer! Margie Kinsky, die „Puddingqueen“, und Bill Mockridge, der „Holzfäller“, sind nicht nur erfolgreiche Comedians, Schauspieler und Buchautoren, sondern auch seit 33 Jahren ein glückliches Paar mit sechs properen Söhnen. Die sind mittlerweile flügge und aus dem Haus. Und was nun? Margie und Bill entdecken – nicht ganz freiwillig nach Jahrzehnten mit einer turbulenten Familie - ihr neues gemeinsames Leben jenseits von Haushaltsroutine und Lindenstraße, aber diesseits von Kreuzworträtsel und Seniorenteller. Doch auch bei zwei Gute-Laune-Botschaftern wie Margie und Bill geht das nicht immer ohne Reibungen ab und so ist einiger Zündstoff vorprogrammiert. Denn es ist gar nicht so einfach, zwei so unter schiedliche Charaktere unter einen Hut zu bringen: Margie, die temperamentvolle Römerin mit dem frechen Mundwerk und der bedächtige, in sich ruhende Bill mit dem Schalk im Nacken. Das gab Zündstoff genug in über 30 Jahren, aber ihre „unkaputtbare“ Liebe und eine dicke Prise Humor haben ihnen geholfen, sich immer wieder zusammen zu raufen. Es scheint unmöglich, aber es geht! Wie, das zeigen die beiden in ihrem urkomischen, schonungslosen und kurzweiligen Kabarettabend „Hurra, wir lieben noch!“. Bill über Margie: „Mein letzter Wille: Streut meine Asche über die Kasse von TK Maxx. Dann weiß ich, dass Margie mich mindestens einmal am Tag besucht!“ Margie über Bill: „Ich bin Römerin, ich reg’ mich gerne auf. Da bringt mich der Holzfäller mit seiner stoischen Ruhe manchmal ganz schön auf die Palme!“

Ort der Veranstaltung

Bürgertreff
Richard-Wagner-Straße 5
61137 Schöneck-Killianstädten
Deutschland
Route planen

Der Bürgertreff in Schöneck-Kilianstädten ist ein zentraler Ort für kulturelle Veranstaltungen in der Gemeinde. Egal ob Konzerte, Kabarett, Tagungen, Feiern oder ähnliches – im Bürgertreff verwandelt sich jedes Event zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Der Bürgertreff besteht aus mehreren Räumlichkeiten. Das Herzstück ist zweifellos der große Saal, der über eine Fläche von knapp 260 m² verfügt. Dazu gehört eine Bühne, die mit ihren 71 m² genügend Platz zur künstlerischen Entfaltung hergibt. Des Weiteren stehen drei weitere Räume zur Verfügung, die zwischen 46 m² und 74 m² messen. Um das Angebot gekonnt abzurunden, befindet sich zudem eine Kegelbahn mit vier Bahnen und einer ca. 59 m² großen Kegelstube in dem Gebäude.

Der Bürgertreff liegt etwa 10 km nordöstlich vor der Mainmetropole Frankfurt. Der Bahnhof Schöneck-Kilianstädten ist etwa 15 Gehminuten entfernt. Parkmöglichkeiten für Anreisende mit dem Auto können unmittelbar vor dem Eingang wahrgenommen werden.