Marek Fis - "Unter Arrest"

Seegartenweg 3 Deutschland-97012 Würzburg

Tickets ab 22,00 €

Veranstalter: Agentur Streckenbach GbR, Eichenweg 11, 96237 Ebersdorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 22,00 €

Rollstuhlfahrer inkl. Begleitperson

je 22,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Keine Ermäßigungen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Marek Fis, der selbsternannte Ostblocklatino, bringt in polnischem Akzent, Schlabbershirt und grauer Jogginghose das Zwerchfell seiner Zuschauer zum Bersten. Der Sprücheklopfer sinniert in seinen Solo-Programmen wie „Unter Arrest“ über sein eigenes Leben, Kurioses, Politik und Skurriles. Dabei baut er humoristisch die Barrieren zwischen Deutschland und Polen ab.

Wojciech Oleszczak, wie Marek Fis mit bürgerlichem Namen heißt, kam in jungen Jahren mit seiner Mutter und seinem Bruder nach Deutschland. Mit wachen Augen nimmt er seine Umwelt wahr und wittert jede noch so kleine kulturelle Eigenart. Dabei bedient er typische Klischees und nimmt sich auch selbst auf die Schippe. Mit seinem einmaligen bissigen Humor und dem überzogenen polnischen Akzent hat Marek Fis schon bei seinen Anfängen auf der Bühne für große Lacher gesorgt. Seitdem der Spaßmacher den 2. Platz in der Talentschmiede des Quatsch Comedy Clubs für sich gewinnen konnte, hat er sich jedoch als echter Publikumsliebling etabliert.

Der Komiker steht für Stand-Up-Comedy der amüsantesten Sorte. Ein Mann, eine Bühne und ein Mikrofon. In Jogginghose. Mit polnischem Humor. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Videos

Ort der Veranstaltung

Radlersaal
Seegartenweg 3
97012 Würzburg
Deutschland
Route planen

Mit dem Radlersaal verfügt der Würzburger Stadtteil Heidingsfeld über einen stilvollen Rahmen nicht nur für städtische Veranstaltungen sondern auch für Geburtstage, Hochzeiten oder kulturelle Events. Der traditionelle Veranstaltungsort ist jährlich Schauplatz vieler Karnevalssitzungen, aber auch für Theateraufführungen oder Fachvorträge bestens geeignet.

Die über 300 Quadratmetern des Radlersaals sind individuell nutzbar: Im Handumdrehen ist der stilvolle Raum mit Parkettboden in ein festliches Bankett verwandelt, einen rauschenden Ballsaal oder einen Theaterraum. Eine Bar sorgt für die passenden Erfrischungen, von der Empore aus genießt man ungehinderte Sicht auf die große Bühne.

Der Zugang zum Radlersaal befindet sich dabei direkt an der historischen Stadtmauer von Heidingsfeld. Sie stammt noch aus dem späten Mittelalter und macht schon das Betreten des Radlersaals zum Erlebnis.