MAREK FIS - UNTER ARREST

Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen

Veranstalter: Zeche Carl Essen, Wilhelm-Nieswandt-Allee 100, 45326 Essen, Deutschland

Tickets

Die Vorstellung wurde leider Abgesagt.

Veranstaltungsinfos

Marek Fis, der selbsternannte Ostblocklatino, bringt in polnischem Akzent, Schlabbershirt und grauer Jogginghose das Zwerchfell seiner Zuschauer zum Bersten. Der Sprücheklopfer sinniert in seinen Solo-Programmen wie „Unter Arrest“ über sein eigenes Leben, Kurioses, Politik und Skurriles. Dabei baut er humoristisch die Barrieren zwischen Deutschland und Polen ab.

Wojciech Oleszczak, wie Marek Fis mit bürgerlichem Namen heißt, kam in jungen Jahren mit seiner Mutter und seinem Bruder nach Deutschland. Mit wachen Augen nimmt er seine Umwelt wahr und wittert jede noch so kleine kulturelle Eigenart. Dabei bedient er typische Klischees und nimmt sich auch selbst auf die Schippe. Mit seinem einmaligen bissigen Humor und dem überzogenen polnischen Akzent hat Marek Fis schon bei seinen Anfängen auf der Bühne für große Lacher gesorgt. Seitdem der Spaßmacher den 2. Platz in der Talentschmiede des Quatsch Comedy Clubs für sich gewinnen konnte, hat er sich jedoch als echter Publikumsliebling etabliert.

Der Komiker steht für Stand-Up-Comedy der amüsantesten Sorte. Ein Mann, eine Bühne und ein Mikrofon. In Jogginghose. Mit polnischem Humor. Lassen Sie sich das nicht entgehen!

Ort der Veranstaltung

Zeche Carl
Wilhelm-Nieswandt-Allee 100
45326 Essen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher ein Steinkohle-Bergwerk, heute ein Veranstaltungsort mit überregionalem Bekanntheitsgrad – Die „Zeche Carl“ in Essen bietet ein abwechslungsreiches Kultur- und Unterhaltungsprogramm und ist mittlerweile aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken.

Nachdem die Zeche von 1861 bis 1955 in Betrieb gewesen war, stand sie lange Zeit leer. Erst als 1977 eine Initiative von Bürgern und Jugendlichen für den Erhalt des historischen Gebäudes kämpften, wurde der gesamte Komplex umgebaut und es entstand ein neues soziokulturelles Zentrum, das für Menschen aus allen Bevölkerungsschichten ein breit gefächertes Programm aus Kursen, Workshops und Veranstaltungen bieten sollte. Über die Jahre hat sich das Veranstaltungsangebot stetig erweitert und so können Besucher von Konzerten nationaler und internationaler Künstler über Comedy- und Kabarettveranstaltungen, Theateraufführungen bis hin zu Partys und Tanzveranstaltungen alles erleben. Darüber hinaus überzeugt die Zeche Carl nach wie vor mit einer großen Auswahl an Workshops. Man kann hier beispielsweise an Selbstverteidigungskursen teilnehmen oder mehr über gesunde Ernährung erfahren.

Für alle, die sich amüsieren, weiterbilden oder einfach nur interessante Menschen kennenlernen wollen, ist die Zeche Carl in Essen genau die richtige Anlaufstelle.