Manisch Magisch

Christopher Köhler  

Ueckerpassage 11 Deu-17358 Torgelow

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Stadt Torgelow, Bahnhofstraße 2, 17358 Torgelow, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Vorverkauf

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Christopher Köhler macht Schluss mit dem Image des langweiligen und braven Zauberkünstlers, den Sie beim letzten Betriebsfest oder im Varieté gesehen haben. Diese Kunstform kann auch verdammt noch mal lustig und „anders“ sein! Und genauso anders ist auch diese Show. Auf Augenhöhe mit dem Publikum zeigt Köhler mit saloppen Mundwerk altbewährte und brandneue Nummern und beweist: „Comedy Magic“ kann man nicht beschreiben. Man muss es gesehen haben!

Christophers größte Stärke ist das Improvisieren mit den Zuschauern und so garantiert er dem Publikum einmalige Augenblicke, die es nie vergessen wird. Seine Show ist verblüffend, absurd und emotional. Abwechslungsreicher kann ein Abend nicht sein! Einfach „manisch magisch“!

Seine mitreißende und faszinierende Show hat ihm unter anderem Auftritte im Quatsch Comedy Club und bei Nuhr ab 18 beschert. Doch Christopher Köhler ist nicht immer alleine unterwegs. Als Gründer und Moderator des erfolgreichen Zauber-Ensembles „Die Magier“ ist Köhler Teil eines echten Erfolgskonzepts. Ob Solo oder in Begleitung – Köhler ist immer für eine Überraschung gut und ein absolutes Muss für alle Fans der guten Unterhaltung. Nehmen Sie Platz, lassen Sie sich von Köhler begeistern und trainieren Sie sich Bauchmuskeln vor lauter Lachen an.

Ort der Veranstaltung

Ueckersaal
Ueckerpassage
17358 Torgelow
Deutschland
Route planen

Der Ueckersaal in Torgelow bietet Platz für die verschiedensten Veranstaltungen. Dabei schafft der Saal den Spagat zwischen Operettenkonzerten, Kabarett oder klein inszenierten Theatern. Der große Raum dient somit als eines der vielen Kulturzentren der Stadt, der für verschiedene Kulturangebote rege genutzt wird.

Torgelow ist ein Grundzentrum in der mecklenburg-vorpommerischen Landschaft, nahe der polnischen Grenze. Urkundlich erwähnt wurde die Stadt zum ersten Mal im Jahr 1281.Bekannt ist der Ort vor allem aufgrund der vielen Kasernen im Umland und den in unmittelbarer Nähe gelegenen Truppenübungsplatz „Jägerbrück“. Die städtische Eisengießerei feierte außerdem 2006 ihr 250-jähriges Bestehen.

Unweit der Uecker liegt das Rathaus, das den Ueckersaal beherbergt. Während das Gebäude vom Bahnhof Torgelow innerhalb von zehn Minuten mit einem Spaziergang durch das historische Zentrum erreicht werden kann, finden Autofahrer in der näheren Umgebung eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen.