Manfred Mann’s Earth Band

Manfred Mann’s Earth Band  

Hannoversche Straße 11 Deu-28309 Bremen

Tickets ab 37,30 €

Veranstalter: Goldrush Productions GmbH, Rosenplatz 23, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 37,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Wer als bekennender Musikfan noch nie einen Song von Manfred Mann’s Earth Band gehört hat, macht etwas falsch. In den 70er- und 80er-Jahren sorgte die Truppe mit Liedern wie „Blinded by the Light“, „Davy’s on the Road Again“, „Runner“, „You Angel You“ oder „Spirits in the Night“ für immerwährende Ohrwürmer.

Manfred Mann’s Earth Band wurde 1971 von Manfred Mann gegründet. Zu diesem Zeitpunkt war Manfred Lubowitz, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, jedoch längst kein unbeschriebenes Blatt mehr: Seine Beatband feierte in den 60er-Jahren große Erfolge. Auch wenn der Start der Earth Band langsam vonstattenging, sollte sich dieses Projekt als erfolgreichstes des südafrikanischen Keyboarders herausstellen. In ihrer ersten Schaffenszeit bewegte sich die musikalische Vielfalt der Band von klassischem hin zu mehr progressivem und von Synthesizern beeinflusstem Rock, bis sie ihren Höhepunkt im Mainstream und Pop fand. Nach der Trennung 1988 vergingen drei Jahre, bis Manfred Mann die Band erneut ins Leben rief. Seitdem liegt der Fokus der Musiker auf den zahlreichen und regelmäßigen Live-Auftritten, die uns bis heute begeistern.

Manfred Mann hat viele Generationen mit seiner Musik geprägt und schrieb Musikgeschichte. Lassen Sie sich diese Möglichkeit nicht entgehen und erleben Sie ihn mit seiner Manfred Mann’s Earth Band live!

Ort der Veranstaltung

Aladin-Music-Hall
Hannoversche Straße 11
28309 Bremen
Deutschland
Route planen

In der Bremer Aladin-Music-Hall standen bereits internationale und nationale Topstars wie Alice Cooper, Die Fantastischen Vier, Iggy Pop, Simple Minds, Nina Hagen, Nirvana, Johnny Cash, Nazareth und Lynyrd Skynyrd auf der Bühne. Mit einer gelungenen Mischung aus Nostalgie und Innovation bietet der legendäre Veranstaltungsort ein abwechslungsreiches Programm und Unterhaltung für Jung und Alt.

Die Aladin-Music-Hall, die aufgrund der hohen Lautstärke und der viel gespielten Rockmusik auch gerne „Das Dröhn“ genannt wird, ist die älteste und größte Diskothek in Bremen. Aus den Aladin-Lautsprechern schallt seit 1977 nur das Allerfeinste aus Rock, Pop, Klassik, Jazz, Blues und Country. Insgesamt können in den Räumlichkeiten bis zu 3.000 Personen ausgelassen miteinander feiern. Und so tanzen und amüsieren sich etwa 120.000 Gäste jährlich in dem historischen Gebäude, das in den 1920er Jahren als Kino errichtet wurde. Ob Nachwuchsbühne im „Roadhouse“, kleine Feste und reichlich Schlafmöglichkeiten im „Party-Point“ oder völlig abgefahrene Discoabende im „Tivoli“, die verschiedenen Floors des Aladin-Komplexes sorgen für eine umfangreiche Nutzbarkeit und decken jeden Musikgeschmack ab. Als Ausrichtungsort der ARD-Show „Festival des Deutschen Schlagers“ flimmert das Aladin darüber hinaus seit 1998 über deutsche, österreichische und schweizerische Mattscheiben.

Nicht umsonst gilt die Aladin-Music-Hall über die Grenzen der Stadt hinaus als eine geniale Feierlocation, für Musik die nicht nur aus der Konserve kommt. Erlebt Musiker aller Genres und feiert in Bremen bis die Wände wackeln. Einer der vielseitigsten Veranstaltungsorte Deutschlands erwartet Euch.