Malte Anders - Rent a Gay

Malte Anders  

Seckbächer Gasse 4
60311 Frankfurt am Main

Tickets ab 15,30 €

Veranstalter: Die Schmiere, Seckbächer Gasse 4, 60311 Frankfurt, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Einsamkeit war gestern – hier kommt ihr Upgrade für den Alltag:
Rent a Bike, Rent a garden, Rent a chicken – ob Kaugummis, Bahntickets oder Schnitzel auf Facebook, längst teilen wir selbst die intimsten Bedürfnisse. Und nun können auch die härtesten Sozialverweigerer profitieren. Der schwule Mann ist das Elektrofahrzeug unter den Freunden – und die Zentralheizung für ihr Liebesleben!
Sharing ist Caring! Ob Raumfahrt, Klimawandel oder Ehekrise: das kabarettistische Austauschprogramm RENT A GAY löst die Probleme unserer Gesellschaft durch homosexuelles Potenzial! Und doch sind einige Fragen ungeklärt: Kommt homogenisierte Milch von schwulen Kühen? Darf man bald auch Omas adoptieren? Und wie kann künstliche Intelligenz Kim Jong-un ersetzen?
Jetzt heißt es kapieren und kopieren – mit Fokus auf den Weltfrieden!
Regie: Maja Wolff

Ort der Veranstaltung

Die Schmiere
Seckbächer Gasse 4
60311 Frankfurt am Main
Deutschland
Route planen

Seit über 60 Jahren existiert in Frankfurt die sogenannte „Schmiere“. Auch wenn der Name zunächst abwertend klingt, ist er ebenso wie der selbst gewählte Titel „Das schlechteste Theater der Welt“ Satire pur - und die gibt es hier vom allerfeinsten!

1950 wurde die Schmiere als Gastspieltheater von Rudolf Rolfs gegründet. Einige Jahre zog dieser mit seiner Künstlertruppe in einem Bauwagen durch Frankfurt, bis das Theater seit Mitte der 1950er ihre feste Spielstätte im Kellergewölbe des Kameliterklosters fand und dort bis heute beheimatet ist. Zwar hat sich der Gründer bereits 1990 aus dem Rampenlicht zurückgezogen, dennoch bleibt seine Idee eines hochklassigen Satire- Theaters erhalten, denn ein junges Team rund um seine Tochter Effi B. Rolfs weist eine schier unerschöpfliche Kreativität auf und bringt jährlich mindestens eine neue Eigenproduktion auf die Bühne.

Hier wird den Menschen mehr als nur ein Lächeln auf die Lippen gezaubert: Alle Freunde der Satire, des Kabaretts, des Theaters und des guten Humors kommen hier mit Sicherheit auf ihre Kosten.