Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!

Robert-Blum-Straße 17489 Greifswald

Tickets ab 35,50 €

Veranstalter: Agentur-Kultur, Rosentalgasse 11, 04105 Leipzig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!

Magie der Travestie nimmt Sie auch dieses Jahr wieder mit auf eine Reise an die Grenzen von Illusion und Wirklichkeit. Für zwei Stunden entführen wir Sie aus dem stressigen Alltag und zeigen Ihnen die schillernd funkelnde Welt der Travestie mit Gesang, Tanz, Parodie, Comedy und Erotik.

Freche Moderationen strapazieren Ihre Lachmuskeln, pompöse Kostüme sorgen für leuchtende Augen und unvergleichliche Starimitationen lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Singen Sie mit zu Evergreens, mit denen Sie garantiert den einen oder anderen schönen Moment in Ihrem Leben verbinden. Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen.

Das schrille Dreiergespann von „Divine Carousel“ begeisterte schon 2016 Jury, Publikum und Zuschauer der Castingshow „Das Supertalent“ und ist nun bei uns als Special Guest auf der Bühne. Leuchtende Kostüme, engelsgleiche Stimmen und feurige Choreografien werden Sie von Ihren Sitzen reißen. Seien Sie Ihrem Lieblingsstar ganz nah und halten Sie diesen einzigartigen Abend in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest. Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu.

Mal sehen, ob es Ihnen nach der Show noch gelingt, zwischen Mann und Frau unter-scheiden zu können. Wir wünschen Ihnen - und vor allem den mutigen Männern - ganz viel Spaß und Vergnügen!

Videos

Ort der Veranstaltung

Stadthalle (Kaisersaal)
Robert-Blum-Straße
17489 Greifswald
Deutschland
Route planen

Die Hansestadt Greifswald ist nicht nur wegen ihrer hervorragenden Universität bekannt, sondern hat auch kulturell einiges zu bieten. In der Theater- und Stadthalle von Greifswald, die schon von außen viel hermacht, finden seit über 100 Jahren herausragende Produktionen statt. Ob Oper, Theater oder Ballett: in Greifswald sind Kunst und Kultur in der Theater-und Stadthalle Zuhause!

Zwischen 1913 und 1915 wurde die Theater- und Stadthalle im schönen Greifwald nach neoklassizistischen Entwürfen gebaut. Damals schon galt der imposante Bau als größtes Veranstaltungszentrum der Region und bis heute hat sich die Theater-und Stadthalle in Greifwald diesen Charakter behalten. Hier befinden sich zwei Spielstätten unter einem Dach – das Theater sowie die Stadthalle. Der Theatersaal hat 438 Plätze und wurde in den 2000er Jahren umfassend saniert. Hier hat das Greifswalder Theaterensemble sein Zuhause. Auch Konzerte oder Ballette kommen auf der Bühne des Theaters bestens zur Geltung! Angrenzend an den Theatersaal befindet sich die Stadthalle, die selbst zwei Säle vereint. Der „Kaisersaal“ wird seinem Namen absolut gerecht, denn der moderne und zugleich historische Saal strahlt mit seiner Großzügigkeit majestätische Eleganz aus. Im „Rubenowsaal“ werden ausgewählte Produktionen in etwas kleinerem Rahmen präsentiert. Alles in Allem sind die Theater-und Stadthalle der zentrale Konzert-und Veranstaltungsort von Greifswald und mit ihrem ansprechenden Programm immer einen Besuch wert!

Vom Bahnhof Greifswald aus führt Sie die Buslinie 271 bis fast vor die Türe der Theater- und Stadthalle (Haltestelle „Goethestraße“). In der Innenstadt stehen zudem Parkplätze in den Parkhäusern zur Verfügung. Kommen Sie in die Hansestadt Greifswald und freuen Sie sich auf einen anregenden Abend in ansprechendem Ambiente!