Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!

Weinbergstr. 6A
16225 Eberswalde

Tickets ab 35,50 €

Veranstalter: Agentur-Kultur, Rosentalgasse 11, 04105 Leipzig, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!

Magie der Travestie nimmt Sie auch dieses Jahr wieder mit auf eine Reise an die Grenzen von Illusion und Wirklichkeit. Für zwei Stunden entführen wir Sie aus dem stressigen Alltag und zeigen Ihnen die schillernd funkelnde Welt der Travestie mit Gesang, Tanz, Parodie, Comedy und Erotik.

Freche Moderationen strapazieren Ihre Lachmuskeln, pompöse Kostüme sorgen für leuchtende Augen und unvergleichliche Starimitationen lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Singen Sie mit zu Evergreens, mit denen Sie garantiert den einen oder anderen schönen Moment in Ihrem Leben verbinden. Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen.

Das schrille Dreiergespann von „Divine Carousel“ begeisterte schon 2016 Jury, Publikum und Zuschauer der Castingshow „Das Supertalent“ und ist nun bei uns als Special Guest auf der Bühne. Leuchtende Kostüme, engelsgleiche Stimmen und feurige Choreografien werden Sie von Ihren Sitzen reißen. Seien Sie Ihrem Lieblingsstar ganz nah und halten Sie diesen einzigartigen Abend in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest. Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu.

Mal sehen, ob es Ihnen nach der Show noch gelingt, zwischen Mann und Frau unter-scheiden zu können. Wir wünschen Ihnen - und vor allem den mutigen Männern - ganz viel Spaß und Vergnügen!

Videos

Ort der Veranstaltung

Haus Schwärzetal
Weinbergstraße 6A
16225 Eberswalde
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kulturhaus mit Tradition „Haus Schwärzetal“ im brandenburgischen Eberswalde gilt als eine der beliebtesten Veranstaltungsstätte der Region. Ob Firmenfeiern, Tagungen, Empfänge, Konzerte oder Theater, in den Räumlichkeiten des Schwärzetals findet jeder Anlass den perfekten Rahmen.

Im Jahr 1864 eröffnete der Berliner Gastwirt Friedrich Arnold das 1.Saalunternehmen in Eberswalde unter dem Namen „Arnold’s Gartenetablissement“, das sich auf dem Gelände des heutigen Kulturhauses befand. Nach verschiedenen Namens- Nutzungs- und Besitzerwechseln wurde das Haus 1995 wieder eröffnet und trägt seither den Namen „Schwärzetal“. Von den Eberswaldern liebevoll auch „Schuppen“ genannt verfügt das Gebäude über drei aneinander grenzende Konferenzräume, die mit entsprechender Technik ausgestattet sind. Im großen Saal können bei Großveranstaltungen bis zu 400 Personen Platz finden und in einem angenehmen, geschichtsträchtigen Ambiente gemeinsam feiern. Nur wenige Minuten vom Eberswalder Hauptbahnhof und dem Stadtzentrum entfernt, ist das Kulturhaus sowohl mit den öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Pkw leicht zu erreichen. Im gegenüberliegenden Park am Weidedamm können kürzere Pausen optimal zur Erholung genutzt werden.

Als Kultur-, Tagungs- und Begegnungszentrum ist das „Haus Schwärzetal“ gesellschaftlicher Mittelpunkt im Nordosten Brandenburgs. Erleben Sie hier unvergessliche und einmalige Momente.