Um bestmöglich für Ihre Sicherheit zu sorgen, wurden alle Veranstaltungen unseres Angebots mit den vorgeschriebenen Corona-Schutzmaßnahmen freigegeben. Dazu gehören beispielsweise Lüftungskonzepte oder Abstandsregelungen.

MÄRKISCHE LESELUST: „Wie singt im nahen Röhricht die Unke gar so töricht!“

Bettina Riebesel und Hans-Jochen Röhrig  

Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel

Event organiser: Brandenburger Theater GmbH, Grabenstraße 14, 14776 Brandenburg an der Havel, Deutschland

Tickets

Vorstellung ist abgesagt.

Event info

EIN PROGRAMM ZUM 150. GEBURTSTAG VON CHRISTIAN MORGENSTERN

Dem Galgenberg bei Werder verdanken wir das Entstehen der „Galgenlieder“ von Christian Morgenstern! Vorgetragen wird der Brief Morgensterns, der das belegt, ebenso wie eine sehr aufschlussreiche Einleitung zu einer frühen Ausgabe der Galgenlieder.
Gelesen werden zahlreiche Galgenlieder, aber auch weniger Bekanntes, Gedichte aus „Palma Kunkel“ und „Palmström“, ein paar witzige Parodien auf Anzeigen und schließlich „Ecce civis“, ein (allerdings sehr kurzes) bürgerliches Drama, und die ZuschauerInnen werden mit einbezogen zur ersten oratorischen Gestaltung von „Fisches Nachtgesang“.
Die besten Mitmacher sollen mit dem goldenen Morgenstern ausgezeichnet werden!
Viel Spaß.

Es lesen Bettina Riebesel und Hans-Jochen Röhrig
Tuba: Janni Struzyk
Einführung: Andreas Hüneke
Ausstattung: Sabine Kassebaum
Leitung: Hans-Jochen Röhrig

Eine Lesereihe des Hans Otto Theaters Potsdam

Location

Brandenburger Theater
Grabenstraße 14
14776 Brandenburg an der Havel
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Brandenburger Theater hat eine lange Tradition in der Stadt Brandenburg an der Havel. Egal ob Musiktheater, Schauspiel, Konzert oder Kabarett: das Brandenburger Theater hat für Groß und Klein etwas im Programm.

Regelmäßig strömen zahlreiche Besucher in die Grabenstraße 14 in Brandenburg an der Havel, denn hier befindet sich das Theaterhaus. Es besteht aus einem Großen Haus und einer Studiobühne jeweils mit Foyer. Für die kleineren Besucher gibt es außerdem eine Puppenbühne und für die Nachwuchskünstler steht eine Probebühne zur Verfügung. Angrenzend an das Theater befindet sich die Kunsthalle Brennlabor, wo regelmäßig Ausstellungen namhafter Künstler zu sehen sind. Damit ist das Brandenburger Theater eines der bedeutendsten Kulturhäuser der Region. Hier spielen neben den Brandenburger Symphonikern auch ein Jugendtheater sowie ein Amateurtheater für Erwachsene. Das Brandenburger Theater will seinen Besuchern ein kultureller Ort mit Wohlfühlcharakter sein und das Konzept geht vollends auf! Wer hier her kommt, den erwarten vielseitige Inszenierungen in schönem Ambiente. Nach oder vor dem Theaterbesuch können Besucher in der Theaterklause einkehren.

Ob mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln: das Brandenburger Theater ist dank seiner sehr zentralen Lage in der Stadtmitte äußerst bequem zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus können Sie zum Beispiel mit den Tramlinien 1,2 und 6 bis zur Haltestelle „Brandenburg, Große Gartenstraße“ fahren. Von da aus sind es dann nur noch ein paar Minuten Fußweg bis zum Theater. Autofahrern stehen hinter dem Haus Parkplätze zur Verfügung.