Mäkkelä & Rainer Reiher ft. Isi Rössler & Pavel Cingl - Gipfeltreffen zwischen Alternative Folk, Folkpunk, Lofi-Folk und Wohnzimmerpop.

Mäkkelä & Rainer Reiher ft. Isi Rössler & Pavel Cingl  

Lange Str. 81 Deutschland-90762 Fürth

Tickets ab 11,00 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 11,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Den Abend eröffnen werden Rainer Reiher aus Fürth. Das charmanteste Duo, das derzeit im Gesträuch des abseitigen Lofi-Pop/Weirdofolk herumirrlichtert. Eine der allerexquisitesten Entdeckungen des laufenden Jahres! Akustische Musik zwischen wirren Fieberträumen und großer Songwritingkunst wie sie schöner nicht sein könnte.
Perfekter Auftakt für Mäkkelä´s charmant-eigenwillige Melange aus Vaudeville-Charme, Folkpunk und klassischen Storyteller-Tugenden. Für das einzige Tourkonzert im Großraum N/FÜ/ER hat sich der finnische Singer/Songwriter mit der Kontrabassistin Isi Rössler und dem Tschechischen Violinisten Pavel Cingl ein exquisites Ensemble an Bord geholt.

Mäkkelä´s endloses Touren in ganz Europa und Kanada hat über die Jahre eine eigene, unverwechselbare Songwriting-Sprache reifen lassen. Erstaunlich ist, das sich scheinbar unvereinbare Hörergruppen darauf einigen können. Ob nun nonpop.de "weit weg von standardisiertem und klischeebeladenem Indie-Folk", die Punk/Underground-Bibel Ox - Faces The Facts die eine stilistische Nähe zu Ikonen wie TV Smith, Billy Bragg und Gavin Friday sieht, oder Roadtracks einen "Außenseiter, ein gnadenloser Individualist, der gekonnt zwischen den Genres balanciert, sich immer wieder neu erfindet. Blues, Folklore, Skandicana und LoFi-Charme."

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!