Mäc Härder - Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!

Kasernstraße 9
91301 Forchheim

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Junges Theater Forchheim e.V., Kasernstraße 9, 91301 Forchheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Ermäßigt

je 14,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigte Karten gibt es für Jugendliche (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte sowie Mitglieder des Jungen Theaters Forchheim e.V.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Pünktlich zu seinem 30jährigen Bühnenjubiläum kommt
Mäc Härder mit einem neuen Programm:
„Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!“

Es zeigt, wie sich die Welt die letzten 30 Jahre verändert hat.
Wir hetzen durchs Leben, ob wir 20 oder 60 Jahre alt sind. Selbst 80-jährige
hängen mittlerweile genervt am Smartphone rum.
Wenn wir irgendetwas nicht wissen, schauen wir sofort im Computer oder
im Handy nach. Immer liegt ein Zettel auf dem Küchen- oder Schreibtisch
mit Dingen, die zu erledigen sind. Wenn man sich die Weltgeschichte
anschaut, fragt man sich wofür?
Das Römische Reich ging unter, das Mongolenreich ging unter und das
Tausendjährige Reich dauerte nur zwölf Jahre. Wir schicken Waffen in
großen Mengen in den Nahen Osten und als Antwort kriegen wir sie in
kleiner Dosis wieder zurück.

Es gleicht sich doch sowieso alles aus:
Junge Menschen brauchen ihr Tablet, Alte ihre Tabletten.
Stadtbewohner lesen „Landlust“ und Geländewagen fahren in Innenstädten
herum.
Verbringen Sie einen entspannten Abend mit Mäc Härder, der fränkischen Frohnatur und dem Wohltäter des treffenden Wortspiels.
Sein neues Programm „Wir haben nicht gegoogelt, wir haben überlegt!“ kann Spuren von Tiefsinn enthalten.
Auch diesmal erfüllt er sein Motto:
„Was der Arzt ist für die Kranken,
das ist Mäc Härder für die Franken.“

Ort der Veranstaltung

Junges Theater Forchheim
Kasernstraße 9
91301 Forchheim
Deutschland
Route planen

Kabarett, Comedy, Musik, Theater, Varieté – das Junge Theater Forchheim bietet alles, was das Schauspielherz begehrt. Es hat ein breites Spektrum an Veranstaltungen und neben Künstlern aus der Region werden immer wieder auch internationale Künstler eingeladen.

Anfangs war das Junge Theater Forchheim nur eine Laienspielgruppe, als sie 1985 zum ersten Mal Theatertage in der Stadt organisierten. Mittlerweile jedoch bespielt der Verein ein eigenes Theater, welches das kulturelle Angebot in Forchheim um ein großes Stück bereichert. Ein abwechslungsreiches Kulturprogramm lockt Jung und Alt in das zentrumsnahe Theater.

Das Haus liegt gerade mal 300 m vom Marktplatz entfernt, und auch vom städtischen Bahnhof „Forchheim Oberfr“ sind es nur knappe zehn Minuten bis zum Theater zu laufen. Stöbern Sie durch den modernen, frischen, bunten und lebendigen Spielplan und sichern Sie sich noch heute Tickets für eine tolle Veranstaltung. Das Junge Theater Forchheim freut sich auf Sie!