Madeline Juno

Moltkestraße 31 Deu-77654 Offenburg

Tickets ab 23,00 €

Veranstalter: Kulturbüro Offenburg, Weingartenstraße 34, 77654 Offenburg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Erwachsene

je 23,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Madeline Juno gilt als ein absolutes Youtube-Phänomen, das bereits mit ihrem Debüthit „The Unknown“ innerhalb weniger Wochen Klicks im sechsstelligen Bereich erreichte. Explodierende Fanzahlen und ein anhaltendes Medieninteresse waren die Folgen von Madeline Junos ständig wachsender Beliebtheit. So folgte 2016 die Veröffentlichung ihres zweiten Erfolgsalbums „Salvation“ mit dem sie ihre Fans auf völlig neue Weise begeistert.

2013 schaffte es die junge Singer-Songwriterin mit ihrer Single „Error“ auf den Soundtrack des äußerst erfolgreichen deutschen Films „Fack Ju Göhte“, bevor sie zum Kinoepos „Pompeii“ gar den Titelsong beitrug und so ein regelrechter Hype um die Newcomerin ausbrach. Mit ihrem 2016 erschienenen Song „Stupid Girl“ setzte sie gar noch einen drauf und startete eine neue Album-Ära, indem sie ihren Fans noch selbstsicherer und mit neuen, kraftvollen Sounds aus einer Mischung aus Elektro und Funk begegnete.

Die typischen Erfahrungen eines Heranwachsenden teilt natürlich auch Madeline Juno. So befasst sie sich in ihren Songs, die sie stets selbst schreibt, mit Kummer, Schmerz, Liebe, der ersten Beziehung und der ersten Trennung. Madeline Juno selbst nennt ihre Musik "Heart-Core", weil sie von Herzen kommt und ihre Zuhörer auch genau dort berühren soll.

Ort der Veranstaltung

Reithalle im Kulturforum
Moltkestraße 31
77652 Offenburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Ein wunderschöner Bau mit Rundbogenfenstern und einzigartiger Atmosphäre: Die Reithalle im Kulturforum Offenburg ist sehr viel mehr, als der Name erahnen lässt. Dass hier früher die französischen Streitkräfte mit ihren Pferden exerzierten, lässt sich heute nur noch erahnen.

Die Halle ist zentral in Offenburg gelegen und gehört zum Kulturforum, einer ehemaligen wilhelminischen Kaserne, in der Bibliotheken, Musik- und Kunstschulen eine Heimat gefunden haben. Die Reithalle selbst wurde Anfang des neuen Jahrtausends in fünfzehn Monaten aufwendiger Restaurierungsarbeit zu einer außergewöhnlichen Location umgestaltet. Ob Theater, Konzerte oder Vorträge, die Halle ist mit ihrem besonderen Flair für nahezu jedes Event geeignet. Bestuhlt finden 480 Besucher in dem historischen Backsteinbau Platz, unbestuhlt stehen 1000 Plätze zur Verfügung. Die Reithalle ist mit modernster Veranstaltungstechnik ausgestattet und vereint somit Vergangenheit und Gegenwart zu optimaler Funktionalität.

Die Anreise zum Veranstaltungsort erfolgt mit dem Auto aus Südwesten über die B33a, von Norden über die B 3. Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe auf dem Forumsgelände vorhanden. Die Reithalle liegt zudem in der Nähe des Hauptbahnhofs Offenburg und kann somit auch mit Fern- und Regionalzügen erreicht werden.