Mad Sin, Cobra Express

Bahnhofstraße 19
69469 Weinheim

Tickets ab 20,80 €

Veranstalter: Café Central, Bahnhofstraße 19, 69469 Weinheim, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 20,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Begleitperson von Rollstuhlfahrern erhält freien Eintritt ohne Ticket.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Mad Sin sind mit dem kultigen Sänger „Köfte“ Deutschlands bekannteste und altgedienteste Psychobilly-Band. Die Wortneuschöpfung hat ihren Ursprung in den 80ern und stellte sich bewusst gegen die damalige Rockabilly-Bewegung. Woher die meisten Psychobilly-Bands ihre Inspirationen erhalten, sieht man am besten Live oder in Musikvideos: Horrorfilme, B-Movies, Geschichten und skurrile Legenden über Psychopathen und Monster.

Die verrücktesten Psychoabillies haben sich bei Mad Sin zu einer Band zusammengerauft. Angefeuert durch den herausragenden Gesang ihres Frontmannes Köfte de Ville heizen Mad Sin ihrem temposüchtigen Publikum ordentlich ein. Treibende Beats, ein slapender Upright Bass und schaurige Outfits werden bei jedem Konzert zum wahren Augen- und Ohrenschmaus.

In ihren Songs treffen sich das typische Rockabilly-Feeling mit der Aggressivität und Energie der Punkmusik. Besonderen Einfluss auf die Musik zu Beginn der 1980er Jahre hatten neben den Stray Cats auch Bands wie The Legendary Raw Deal, später umbenannt in The Meteors, The Cramps und The Gun Club mit ihrem typischen Garage/Trash Rock and Roll und die Ramones mit ihrem schnellen Punk. Auch Einflüsse von Musikern aus den 1950ern und 1960ern wie beispielsweise Hasil Adkins oder The Trashmen sind im Psychobilly wiederzufinden.

Ort der Veranstaltung

Café Central
Bahnhofstraße 19
69469 Weinheim
Deutschland
Route planen

In der großen Kreisstadt Weinheim lockt das Café Central Kulturbegeisterte aus der ganzen Region in seine Räumlichkeiten. Denn hier wird musikalische Unterhaltung der Spitzenklasse geboten. Das Café garantiert außergewöhnliche Abende und unvergessliche Momente.

Das Ambiente, das sich als Mischung einer Fußball-Stammtisch-Kneipe und einem angesagten Szene-Club charakterisieren lässt, ist einzigartig. Zwischen Vereinsemblemen und mit Zeitung beklebten Wänden sind liebevolle Details zu entdecken. Und genau hier geben sich Musiker aus aller Welt und aus den verschiedensten Sparten der Musik ein Stelldichein. „Agnostic Front“, „The Bones“, aber auch Maxim und Saint Lu lassen sich einen Auftritt im Café Central nicht entgehen. Die unmittelbare Nähe zum Weinheimer Bahnhof ermöglicht es den Musikfans aus den nahegelegenen Städten Mannheim und Heidelberg zu den Konzerten zu pendeln. Mit dem Café Central kann die Stadt Weinheim ein Kleinod der deutschen Konzertszene verbuchen. Hier werden die Freude an der Musik und der Spaß am Pogo zelebriert.

Erleben Sie Konzerte der ganz besonderen Art und lassen Sie sich von den tanzenden, singenden Massen für einen Moment aus dem Alltag treiben. Hier ist gute Unterhaltung vorprogrammiert.