Mad Dogs Unchained - A tribute to Joe Cocker and his music

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 30,35 €

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 30,35 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49(0)761 2923446 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

COCKER ROCKS machen weiter als MAD DOGS UNCHAINED

Seine Songs sind Evergreens, sein Lebenswerk ist so legendär wie es nur mit einer genialen musikalischen Vision erschaffen werden kann. Eine Vision, die Generationen unterhalten und inspiriert hat - Joe Cockers musikalisches Erbe bleibt unvergänglich und unerreicht in der Geschichte des Rock, Soul und Blues. Ein einzigartiges Projekt sorgt jetzt dafür, dass das Werk dieses großartigen Künstlers auch live wieder erfahrbar ist. Als Mitglieder seiner Band waren Cliff Goodwin, Mitch Chakour und Deric Dyer Teil einer Erfolgsgeschichte, die bis heute ihresgleichen sucht.

Als MAD DOGS UNCHAINED ehemals COCKER ROCKS ergreifen sie nun die Chance, uns die Lebendigkeit von Joes Musik in gewohnt hochklassiger Darbietung erneut nahezubringen. Unumstritten bleibt dabei die Unersetzbarkeit von Joe Cockers Stimme. Doch in Elliott Tuffin haben sie einen Sänger gefunden, dem die Liebe für sein Idol und die Achtung vor seinem großen Vorbild in jeder Sekunde und jeder Oktave anzumerken ist.

All das macht MAD DOGS UNCHAINED zu einem Event sowohl für treue Fans vergangener Zeiten als auch für eine Generation, die bisher noch keine Gelegenheit dazu hatte, das unvergessene Konzertgefühl ihrer Eltern - etwa im Familienkreis - selbst zu erleben.

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.