Macht hoch die Tür

MDR-Kinderchor  

Futterstraße 15
99084 Erfurt

Tickets from €20.50
Concessions available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland

Tickets


Event info

MACHT HOCH DIE TÜR

Weihnachtslieder aus Mitteldeutschland
und der Welt

MDR-KINDERCHOR
Marie-Christine Gitman Oboe
Libor Kaltofen Violine
Antje Nürnberger Cello
Christian Otto Orgel
Alexander Schmitt Dirigent

Mit festlicher Musik stimmt der MDR-Kinderchor in seinen Konzerten auf die Weihnachtszeit ein: Die jungen Sängerinnen und Sänger laden mit ihrem Dirigenten Alexander Schmitt und einem kleinen Instrumentalensemble ein zu einem Programm voller Vorfreude und Besinnlichkeit – eine Insel der Ruhe zum Auftakt [Zeulenroda]/Ende [Erfurt] des oft so hektischen Advents. Titel und Motto des Abends ist eines der bekanntesten Adventslieder überhaupt: „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“, die Jahrhunderte alte und immer noch wunderschöne Aufforderung, dem „Herrn der Herrlichkeit“, dem „König aller Königreich“ einen prächtigen Empfang zu bereiten. Der MDR-Kinderchor hat dafür Advents- und Weihnachtslieder aus Mitteldeutschland und aller Welt zusammengestellt, die nicht nur dem Publikum die Wartezeit auf den Heiligen Abend garantiert versüßen.

Location

Kaisersaal Erfurt
Futterstraße 15/16
99084 Erfurt
Germany
Plan route
Image of the venue

Der prachtvolle Kaisersaal bot schon Napoleon einen Rahmen für den Fürstenkongress und sorgt auch heute noch für glänzendes Ambiente. Historische Räumlichkeiten mit modernem Komfort, stilvoller Ausstattung und einem einmaligen Flair verleihen jeder Veranstaltung den außergewöhnlichen Schliff und machen sie unvergesslich.

Im Herzen Erfurts liegt mit dem 500 Jahre alten Kaisersaal einer der traditionsreichsten Veranstaltungsräume Europas. Aus einem Brauerei-Haus entwickelte sich 1714 ein Ballhaus, das schon damals schnell für seine Inszenierungen bekannt wurde: Goethe, Schiller, Liszt oder Paganini gastierten hier. Der Kaisersaal war Schauplatz des europäischen Fürstenkongresses unter Napoleon und Zeuge der Geburt der SPD. 1831 erhielt der historische Saal seine klassizistische Fassade, 1871 wurde er zu Ehren der Gründung des Deutschen Kaiserreichs Kaisersaal benannt. Nach einer umfassenden Sanierung in den Neunziger erstrahlt der Kaisersaal in seinem ursprünglichen, prunkvollen Glanz.

Für alle möglichen gesellschaftliche Anlässe, egal ob Kongress, Ball, musikalischer Abend oder Theateraufführung, der Kaisersaal mit seinen zwei Rängen, der Stuckdecke und dem festlichen Ambiente macht jede Veranstaltung einzigartig. Neben dem Kaisersaal bieten lichtdurchflutete Salons und der Kaisersaal-Garten eine stimmungsvolle Erweiterung des Raumangebots.