Macht! Geld! Sexy? - Das neue Finanzkabarett-Programm von Chin Meyer

Schmelingstr 37
27232 Sulingen

Tickets ab 22,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kulturverein Sulingen e.V., Galtener Str. 12, 27232 Sulingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Als Steuerfahnder „Siegmund von Treiber“ ist er seit Jahren auf der Suche nach dem Geld, viel oder wenig ist ihm dabei auch schon egal. Den Erfolg braucht er aber nicht mehr zu suchen, der ist dem Kabarettisten, Moderator, Improvisations-Schauspieler und ehemaligen Roulette-Profi sicher.

Chin Meyer steht seit Jahren erfolgreich auf der Bühne. Der studierte Schauspieler spielte in mehreren Filmen und verlegt sich dann aber auf das Kabarett. Zum Durchbruch verhilft ihm die Figur des Siegmund von Treiber, dem Steuerfahnder. Bei einem darf man sich sicher sein: Meyer sucht pausenlos nach den Absurditäten unseres Wirtschaftssystems und wenn er sie gefunden hat, dann stochert er auch humorvoll darin herum. Neben seinen zahlreichen Bühnenprogrammen schreibt er Kolumnen für den Berliner Kurier und ist Buchautor. In seinem Programm „Reichmacher! Reibach sich wer kann!“ überrascht Meyer mit einem stiloffenen Programm, bei dem er, ganz nebenbei versteht sich, auch noch die Bankenkrise durch den Kakao zieht.

Meyer ist regelmäßiger und gerngesehener Gast in TV-Shows und erhielt für seine Programme schon zahlreiche Kleinkunstpreise. Er verführt stets mit Charme, Biss, Spontanität und vor allem mit viel Witz.

Ort der Veranstaltung

Theater Sulingen
Schmelingstraße 37
27232 Sulingen
Deutschland
Route planen

Die Stadt Sulingen liegt 50 km von der Freien Hansestadt Bremen entfernt. Mit seinem facettenreichen Programm lädt das Stadttheater Sulingen alle Theater- und Kulturinteressierten ein, sich in einmaliger Atmosphäre Theatererlebnisse zu schaffen, die sie nicht so schnell vergessen werden.

Bereits seit 1993 besteht das Theater Sulingen. In regelmäßigen Abständen präsentiert es neben aktuellen und klassischen Schauspielen auch Musikstücke. Lesungen und unterhaltsame Komödien runden das Programm ab. Baulich ist das Theater an das Gymnasium Sulingen angeschlossen. Das eigens für jede Veranstaltung liebevoll dekorierte Foyer, das der Schule als Aula dient, lädt zum Verweilen ein. Ein warmes Interieur und helle Ziegel im Theatersaal erzeugen eine besondere Atmosphäre, die die gesamte Bühne und die Zuschauerränge erleuchtet. Die Zuschauer genießen durch einen leichten Anstieg und Erhöhungen auf insgesamt 446 Plätzen von jedem Platz aus beste Sicht auf die Bühne.

Das Theater Sulingen ist zentral gelegen. Von der Bushaltestelle „Sulingen Krankenhaus/Grundschule“ sind es nur wenige Minuten zur Location. Autofahrer finden Parkplätze direkt am Gymnasium auf der Schmelingstraße.