Macho Man - Eine rasante Komödie von Moritz Netenjakob

Benjamin Wendel  

Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen

Veranstalter: theater am puls gGmbH, Friedrichstraße 14, 69214 Eppelheim, Deutschland

Tickets

Restkarten evtl. an der Abendkasse erhältlich, Infos unter 06202-9 26 99 96

Veranstaltungsinfos

Gastspiel: Baal Novo Theater Eurodistrict

Eine rasante Komödie nach dem Besteller von Moritz Netenjakob
Die Geschichte des schüchternen Daniel und seiner türkischen Freundin Aylin nimmt den Zuschauer mit auf eine abenteuerliche Reise und beleuchtet ganz nebenbei das deutsch- türkische Verhältnis auf amüsante und ungewohnte Weise.
Benjamin Wendel wechselt in der von Diana Zöller inszenierten Komödie brillant die verschiedenen Rollen. Er spielt nicht nur Daniel, seine Freundin Aylin, deren Bruder Cem, sondern auch seine deutschen Eltern und seine zukünftigen türkischen Schwiegereltern. Kurz gesagt: Benjamin Wendel spielt die gesamte türkische Großfamilie mit dem dazugehörigen riesigen Freundeskreis...
Eine wundervolle, interkulturelle Liebesgeschichte voller Schlagfertigkeit, Tempo und Witz.
Bühnenfassung von Gunnar Dressler Mit: Benjamin Wendel
Regie: Diana Zöller
„In der rasanten Komödie nach dem Bestseller von Moritz Netenjakob schlüpft der Schauspieler in zwölf Rollen und mimt dabei als junger Animateur Daniel, der sich in der Türkei in Aylin verliebt hat, die türkische Familie nebst den deutschen Eltern und strapaziert so kräftig die Lachmuskeln.“ Baden Online
„Der Zuschauer begleitet den „Macho Man“ auf seiner Reise zu sich selbst, und dies mit jeder Menge Witz und Humor, die den sozialkritischen Kontext wunderbar verpackt, ihn häppchenweise serviert und somit auf klasse Niveau unterhält.“ Mittelbadische Presse

Ort der Veranstaltung

theater am puls
Marstallstraße 51
68723 Schwetzingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturstadt Schwetzingen ist im Jahr 2006 um ein weiteres Highlight bereichert worden. Unter der Leitung von Joerg Steve Mohr und einem hervorragenden Ensemble wurde das Theater am Puls gegründet. Anfangs noch in unterschiedlichen, wechselnden Lokalitäten wurde das Schwetzinger Bassermannhaus als feste Spielstätte bezogen, welches mit einer dreiminütigen Entfernung von Bahnhof und Stadtzentrum, als perfekte Lage gilt.

Mittlerweile zählt das kleine feine Theater mit ca. 100 Zuschauerplätzen als eine feste Institution und glänzt mit erstklassigen Schauspielern und Inszenierungen. Der ganzjährige Spielbetrieb bietet einen umfangreichen Spielplan mit Schauspiel, Kinder & Jugendtheater, Musiktheater, Lesungen und weiteren Extras.

Besuchen Sie dieses kleine charmante Theater und erleben Sie anspruchsvolles Theater in seinen schönsten Facetten von Komödie bis zu Improvisationstheater.