machina eX: Endgame - 2. Vorstellung

Bahnhofstrasse 30
67059 Ludwigshafen

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Ludwigshafen, Bahnhofstraße 30, 67059 Ludwigshafen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Vorverkauf

je 23,00 €

Vorverkauf Schüler/Studenten

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Berliner Gruppe machina eX ist auf die Entwicklung von Gaming-Formaten im Theater spezialisiert und zählt seit Jahren zu den Pionier*innen dieses noch jungen Genres. In ihrer neuen Produktion „Endgame“ begibt sie sich auf die Schlachtfelder des digitalen Bürgerkriegs. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Start-Up, das sich nichts weniger als die Verteidigung der Demokratie zum Ziel gesetzt hat. Das Unternehmen tritt den Kampf gegen eine neurechte Bewegung an, die mit zeitgemäßen Marketing-Strategien zunehmend selbstbewusst auftritt. Am eigenen Schreibtisch haben die 30 Spieler*innen den Auftrag, Hintergründe über potenzielle Mitglieder zu recherchieren. Je nach Qualität des gewonnenen Informationsmaterials können damit nicht nur einzelne Personen angezeigt, sondern die gesamte Bewegung geschwächt werden.

Produktion: machina eX. Koproduktion: HAU Hebbel am Ufer, Schauspielhaus Bochum, Münchner Kammerspiele, FFT Düsseldorf, Gessnerallee Zürich, Staatstheater Darmstadt. Gefördert durch: Senatsverwaltung für Kultur und Europa und Hauptstadtkulturfonds.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Demokratiefestival HAMBACH! statt, einer Veranstaltung von Matchbox (Kulturbüro der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH), dem Querfälltein-Festival (Stadt Neustadt an der Weinstraße) und der Stiftung Hambacher Schloss.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum dasHaus
Bahnhofstraße 30
67059 Ludwigshafen
Deutschland
Route planen

Schon 1989 hat sich der Förderverein rund um „Das Haus“ das Ziel gesetzt, die Sozialkultur junger Menschen zu fördern und zu beleben. Seitdem finden hier die unterschiedlichsten Veranstaltungen, Workshops und Kurse statt, wodurch sich das Kulturzentrum einer immer größer werdenden Beliebtheit, nicht nur ausschließlich bei Jugendlichen erfreut.

Auf der Bühne des großen Saals, der Platz für bis zu 800 Personen bietet, stehen regelmäßig bekannte deutsche Künstler, Bands, aber auch unbekannte Newcomer und beweisen ihr Können vor anspruchsvollem Publikum. Neben musikalischen Highlights werden auch beispielsweise Theaterinszenierungen oder Tanzabende im Jazzkeller veranstaltet. Oftmals ist der Eintritt bei diesen Events sogar völlig frei. Darüber hinaus lädt ein gemütliches Café zum Verweilen, Plaudern und Entspannen ein.

Jeder, der einen erlebnisreichen Tag, unterhaltsamen Abend oder aufregende Nacht erleben will, sollte sich schleunigst ins Kulturzentrum „Das Haus“ in Ludwigshafen begeben!