Lydie Auvray - Jubiläumstournee „40 Jahre Bühne“

Karlstraße 35 Deutschland-38106 Braunschweig

Tickets ab 25,20 €

Veranstalter: Brunsviga, Karlstraße 35, 38106 Braunschweig, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 25,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Rollstuhlplätze nur direkt über die BRUNSVIGA.
Tel.: 0531/2380420
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Einen weiten Weg hat Lydie Auvray zurückgelegt: Die „Grande Dame des Akkordeons“,
feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum. Und bis heute hat sie nichts von
ihrer Spritzigkeit und ihrem femininen Charme eingebüßt.
Die gebürtige Normannin, die dem Knopfakkordeon neues, frisches und von vielen
Stilrichtungen beeinflusstes Leben eingehaucht hat, zeigt auch in ihrem Jubiläumsprogramm,
was sie auszeichnet und ihre künstlerische Klasse ausmacht: Ausdruck und Gefühl,
Leichtigkeit und Tiefe, handwerkliche Virtuosität (aber nie als Selbstzweck) und stilistische
Vielfalt. Ihre musikalischen Quellen, Musette, Tango, Chanson, Weltmusik wie auch
Elemente des Jazz und der Klassik, mischt sie so dezent wie gekonnt, dass alles auf
wunderbare Weise zusammen passt und die Musik als ihre eigene, mit typisch Auvrayschem
Kolorit, unverkennbar ist.
Bei den Konzerten der Jubiläumstour werden viele neue Stücke zu hören sein. Aber auch
vertraute Werke, von denen manche schon Kultstatus bei ihren Fans haben, kommen
selbstverständlich nicht zu kurz. Typische „lydieske“ Walzer und Tangos, berührende Lieder
in französischer Sprache, deren Inhalt die Künstlerin gewohnt charmant erläutert, und auch
Weltmusik im weitesten Sinne – mal lyrisch-melancholisch, mal rhythmisch-feurig.
Lydie Auvray spielt ihre Musik nicht, sie lebt sie geradezu. Vom ersten bis zum letzte Ton
ihrer Konzerte sind ihre Hingabe und Leidenschaft zu spüren. Wenn sie das Akkordeon
zelebriert, dann versetzt sie sich in eine Art Parallelwelt, strahlt, lacht, stampft mit den
Absätzen aufs Parkett, tanzt mit ihrem Instrument über die Bühne und sucht den
Augenkontakt mit ihren beiden kongenialen Musikern, Markus Tidemann an den Gitarren
und Eckes Malz am Piano und an der Percussion.
Ein Konzert von Lydie Auvray ist eine Liebeserklärung an das Instrument, an die Musik und
an das Leben. Es macht seine Zuhörer glücklich.

Ort der Veranstaltung

Kulturzentrum Brunsviga
Karlstraße 35
38106 Braunschweig
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga gilt als eines der größten soziokulturellen Zentren in Niedersachsen und lockt mit seinem vielfältigen Angebot an Konzerten, Feiern, Tagungen, Vorträgen, Workshops oder Kabarettveranstaltungen weit über 150.000 Besucherinnen und Besucher nach Braunschweig.

Bereits 1895 wurde das Gebäude als Konservenfabrik in der Karlsstraße 35 in Braunschweig errichtet. Nach der Stilllegung 1981 erwarb die Stadt das ehemalige Fabrikgelände und allmählich in ein Bürgerzentrum umgewandelt. Anfangs als ehrenamtlich betriebener Bürgertreff wuchs das Brunsviga Kulturzentrum stetig weiter und verfügt heute über verschiedene Räumlichkeiten, die jeder Veranstaltungen den perfekten Rahmen bieten. Im großen Saal können bis zu 270 Personen Platz nehmen, der kleine Veranstaltungsraum ermöglicht Events für max.150 Gäste. Der angeschlossene Gastronomiebereich mit seiner vielseitigen Speisekarte voller kulinarischer Köstlichkeiten rundet das Kultur- und Kommunikationszentrum optimal ab.

Braunschweig besitzt mit dem Brunsviga Kultur- und Kommunikationszentrum einen absoluten Publikumsmagneten, der an jedem Tag im Jahr ein abwechslungsreiches Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm anbietet.