Lydia Benecke - "Die Psychologie des Bösen"

Lydia Benecke  

Äußere Badstraße 7a 95448 Bayreuth

Tickets ab 24,20 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Agentur Streckenbach GbR, Eichenweg 11, 96237 Ebersdorf, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 24,20 €

Schüler & Studenten

je 20,90 €

Schwerbehinderte ab 50%

je 13,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler, Studenten und Schwerbehinderte ab 50 %. Bitte den Ausweis unaufgefordert an der Abendkasse vorzeigen. Rollstuhlfahrer wenden sich bitte direkt an den Veranstalter unter: 09562/7844025.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Warum begehen manche Menschen grausame Verbrechen? Die Psychologin, Therapeutin, Referentin und Kolumnistin Lydia Benecke geht dieser Frage nach, indem sie aktuelle Ergebnisse der psychologischen Forschung mit spannend rekonstruierten Kriminalfällen verbindet. Anhand ihrer Arbeit zeigt sie, dass uns alle mitunter nur eine hauchdünne Schicht vom Straftäter-Sein trennt. Benecke wirft mit ihren spannenden Beiträgen und Lesungen einen erhellenden Blick in die tiefsten Abgründe des Menschlichen.

Als psychologische Expertin tritt Lydia Benecke seit 2009 in unterschiedlichen Fernsehsendungen auf, u.a. bei TV total, stern TV, Explosiv – Das Magazin, Markus Lanz, Bambule, Inka!, dem Sat.1-Frühstücksfernsehen sowie im ZDF-Dokumentarfilm „Dracula lebt!“. In Zusammenarbeit mit dem Kriminalbiologen Mark Benecke hat sie als Mitautorin an mehreren seiner Bücher mitgewirkt. Das 2011 veröffentlichte gemeinsame Buch „Aus der Dunkelkammer des Bösen“ erreichte hohe Platzierungen auf der Spiegel-Bestsellerliste. Ebenso beachtet wurde ihr im Oktober 2013 erschienenes Buch „Auf dünnem Eis – Die Psychologie des Bösen“.

Inzwischen ist sie als selbstständige Kriminalpsychologin mit Büro in Köln in den Arbeitsfeldern Beratung, Behandlung, Forschung und Bildung tätig. Ihre wissenschaftlichen Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Paraphilien, Persönlichkeitsstörungen abergläubische Überzeugungen, Subkulturen (vor allem BDSM-Szene, Schwarze Szene, Gothic-Kultur, Vampir-Subkultur) sowie Sekten.

Videos

Ort der Veranstaltung

DAS ZENTRUM
Äußere Badstraße 7 a
95448 Bayreuth
Deutschland
Route planen

Dieser Name wird nicht umsonst groß geschrieben: DAS ZENTRUM in Bayreuth ist eine Eventlocation mit einem unglaublich breit gefächerten Angebot an Top-Events, das keine Wünsche offen lässt.

Schon seit 1982 bereichert DAS ZENTRUM das Kulturleben der Stadt mit unterschiedlichen Veranstaltungen, um der Diversität und den unterschiedlichen Geschmäckern der Menschen gerecht zu werden. So kann man hier Konzerte, Comedyshows, Lesungen, Kleinkunstabende oder Theatervorführungen namhafter Künstler und Gruppen erleben. Die Liste derjenigen, die hier schon auf der Bühne standen, liest sich durchaus beeindruckend: Die Toten Hosen, Mundstuhl, Blumentopf, Ingo Appelt oder Christoph Schlingensief sind nur einige Namen und verdeutlichen die hohe Qualität der Veranstaltungen, die hier geboten wird.

Wer die Möglichkeit hat, hier bei einem der herausragenden Events dabei zu sein, sollte die Chance ergreifen. DAS ZENTRUM hat für jeden etwas zu bieten. Also: Unbedingt vorbeischauen!