L.v. Beethoven – Sonaten für Violine und Klavier - L.v. Beethoven – Sonaten für Violine und Klavier - 1. Abend

Ingolf Turban, Violine - Marlo Thinnes, Klavier  

Rathsberger Straße 1-3
91054 Erlangen

Tickets ab 19,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Erlanger Musikinstitut e.V., Rathsbergerstraße 1-3, 91054 Erlangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Ingolf Turban, Violine - Marlo Thinnes, Klavier

Freitag, 12.07.2019, 20:00 Uhr - 1. Abend
Sonate D-Dur, op. 12 - Sonate A-Dur, op. 12
Sonate Es-Dur, op. 12 - Sonate F-Dur, op. 24 „Frühlingssonate“

Samstag, 13.07.2019, 20:00 Uhr - 2. Abend
Sonate a-Moll, op. 23 - Sonate A-Dur, op. 30/1
Sonate A-Dur, op. 47 „Kreutzersonate“

Sonntag, 14.07.2019, 20:00 Uhr - 3. Abend
Sonate G-Dur, op. 30/3 - Sonate c-Moll, op. 30/2 - Sonate G-Dur, op. 96

Die Presse schreibt über Ingolf Turban: „Von traurig bis heiter, von liebevoll-melancholisch bis wild-aggressiv entzündet Turban mit vollem Körpereinsatz ein mitreißendes Emotionsrepertoire, … warme, kraftvolle, glühende und doch leichte Klänge, die die Seele berühren“. Wir freuen uns, dass wir wieder einmal den international erfolgreichen Geiger Ingolf Turban bei uns begrüßen dürfen. Erleben Sie an drei aufeinander folgenden Abenden sämtliche Sonaten für Violine und Klavier von L.v. Beethoven und verschaffen Sie sich durch dieses besondere Ereignis einen Gesamteindruck über die Vielfalt dieser wunderbaren Werke. Selbstverständlich können Sie auch einzelne Abende besuchen!

Ort der Veranstaltung

Erlanger Musikinstitut e.V.
Rathsberger Straße 1
91054 Erlangen
Deutschland
Route planen

Seit mehr als 40 Jahren sorgt das Erlanger Musik Institut e.V. für musikalische Aus- und Weiterbildung von interessierten Kindern und Jugendlichen. Aus jedem Raum schallt die Musik aller Instrumente, Stimmen und Arten. Neben dem Instrumentalunterricht werden hier natürlich auch Konzerte im eigenen Vortragssaal organisiert, die nicht nur Mitglieder des Instituts begeistern.

Von anfänglichen Gehversuchen im musikalischen Terrain bis hin zum theoretisch und praktisch ausgebildeten Musiker reicht die Ausbildung am Erlanger Musik Institut. Erste Berührungen mit der Musik in Form von Orff-Instrumenten oder dem gemeinsamen Singen führen nicht selten zu Teilnahmen an musikalischen Wettbewerben. Dazwischen liegt die Instrumentalausbildung durch hochqualifizierte Lehrer, die sich dank ihrer pädagogisch-musikalischen Ausbildung ganz auf die Bedürfnisse ihrer jeweiligen Schüler einstellen.

Zusätzlich zu regelmäßigen Schülervorspeielen, bei denen die Kinder und Jugendlichen ihr bisheriges Können unter Beweis stellen dürfen, finden auch zahlreiche andere Veranstaltungen statt.