Lutz von Rosenberg-Lipinsky "Wir werden alle sterben! Panik für Anfänger"

Kirchplatz 2 Deutschland-79618 Rheinfelden

Tickets ab 16,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Rheinfelden/Baden, Kirchplatz 2, 79618 Rheinfelden (Baden), Deutschland

Anzahl wählen

Standardkategorie

Normalpreis

je 16,00 €

ermäßigt

je 12,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten, Teilnehmer des FSJ und Bundesfreiwilligendienst, Inhaber des Tafelausweises Rheinfelden, für Schwerbehinderte mit amtlichem Ausweis und einer Minderung der Erwerbsfähigkeit von mind. 80 % sowie mit Merkzeichen "B". Die ausweislich vorgeschriebene Begleitperson erhält freien Eintritt.
Voraussetzung für die Ermäßigung ist die Vorlage eines beim Einlass vorzuzeigenden gültigen Ausweises.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Deutschland ist in Aufruhr - jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit beginnen wir? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche Verkehrsmittel? Oder doch über die Zeitung selbst? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder doch die Ehefrau? Und jeden Abend dieselbe Sorge: Sind beide morgen noch da? Wir wachen schweissgebadet auf und schlafen aufgebracht ein. Wir fühlen uns bedroht wie selten zuvor: Ein Schreck jagt den nächsten und keiner lässt nach. Finanzkrise, Klimawandel, Zuwanderung: Allüberall sind die Bürger besorgt. Das Wetter wird immer schlechter und das Leben immer teurer. Das Abendland geht unter und die SPD gleich mit. Die öffentliche Panik ist groß - und wächst stetig. Angeblich ernähren wir uns falsch, werden aber
auch immer älter. Angeblich werden wir immer älter, aber sterben auch aus. Angeblich sterben wir aus - aber wir sollen trotzdem vorher noch die Umwelt retten. Kein Wunder: Es ist uns alles zu viel.
Viele Menschen sind von den zahlreichen Panikangeboten überfordert. Lutz von Rosenberg Lipinsky aber kann helfen: Er ist `Deutschlands lustigster Seelsorger“. Er spricht uns Mut zu und gibt uns Halt. Er stellt die Politik zur Rede und deren Polemik bloss, die uns trostlos in Schrecken versetzen
will. Denn Angst ist kein Zustand - es ist eine Methode. Ja: Wir werden alle sterben. Also: Lasst uns leben!

Ort der Veranstaltung

Bürgersaal
Kirchplatz 2
79618 Rheinfelden
Deutschland
Route planen

Wer Kultur im Dreiländereck sucht, ist in Rheinfelden richtig. Das südbadische Städtchen liegt direkt an der Grenze zur Schweiz, vom Nachbarland nur durch den namensgebenden Fluss getrennt. Der Bürgersaal im Rathaus bietet für unterschiedlichste Festivitäten den passenden Rahmen: Hier finden Konzerte, Comedy oder Reisevorträge in modernem Ambiente statt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie das Rathaus Rheinfelden über die Haltestellen Hebelstraße oder Kronenstraße, die von mehreren Buslinien bedient werden. Der Hauptbahnhof ist sieben Gehminuten entfernt. Mit dem Auto erfolgt die Anfahrt über die B316. Parkplätze stehen in den Parkhäusern der Innenstadt oder an der Rheinbrückstraße zur Verfügung.