Luther - nach Camille Thomasson und Bart Gavigan

Marktplatz 2 91555 Feuchtwangen

Tickets ab 19,80 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Feuchtwangen, Marktplatz 2, 91555 Feuchtwangen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Schauspiel nach dem Drehbuch zum Film „Luther“ (2003)

Uraufführung

Hier stehe ich, ich kann nicht anders.

1517 nagelt Martin Luther seine berühmten fünfundneunzig Thesen eigenhändig an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg. Mit diesem Ereignis beginnt die Zeit der Reformation.

Zum fünfhundertjährigen Reformationsjubiläum bringen die Kreuzgangspiele in einer Uraufführung die wichtigsten Stationen im dramatischen Leben Martin Luthers auf die Bühne – von seinem Entschluss, Mönch zu werden, über die großen Glaubensauseinandersetzungen und ihrer Kulmination beim Reichstag in Worms bis hin zum Reichstag in Augsburg, bei dem Kaiser Karl V. das protestantische Glaubensbekenntnis zu dulden beginnt.

Luther wird auf der Bühne erlebbar als Mensch seiner Zeit, die gekennzeichnet ist durch massive Umwälzungen und Widersprüche.

Von Zweifeln und Selbstzweifeln gequält, geht Luther dennoch standhaft und scheinbar unbeirrbar seinen Weg durch sein schweres und reiches Leben. Was von ihm bleibt, das ist lebendige Geschichte bis heute.

Regie: Yves Jansen
Bühnenbild und Kostüme: Hans Winkler

Ort der Veranstaltung

Kreuzgang
Marktplatz 2
91555 Feuchtwangen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten im Herzen der historischen Altstadt Feuchtwangens befindet sich der Marktplatz, der sich regelmäßig in den „Festsaal Frankens“ verwandelt und Besucher aus der Region sowie von überall her anlockt.

Einmal im Jahr findet hier das Altstadtfest statt und wer das selbst schon einmal erlebt hat, wird den Vergleich mit einem Festsaal zutreffend finden: Neben einem vielfältigen Unterhaltungsprogramm, bestehend aus Musik, Tanz und Geselligkeit für die Großen sowie Spaß und Spiel für die Kleinen, werden die Gäste natürlich auch mit dem Besten was die fränkische Küche zu bieten hat, verwöhnt. So kann man Spezialitäten wie „Schäuferla“, klassische Bratwürste oder das beliebte fränkische Bier genießen. Weitere kulturelle Höhepunkte sind die verschiedenen Jahrmärkte, beispielsweise zum Frühjahr, wenn die vielen Händler ihr reichhaltiges Angebot präsentieren oder der traditionelle Martinimarkt, an dem Vorführungen zur Jagd stattfinden.

Fränkische Tradition, Genuss und Lebensfreude – das alles kann man zusammen vor einer traumhaften Kulisse auf dem historischen Marktplatz in Feuchtwangen erleben.