Luther & Katharina Geschichten bei Tische - Menü & Kultur

Dalichow Events  

Schlossplatz 3-5 Deu-06886 Lutherstadt Wittenberg

Tickets ab 39,50 €

Veranstalter: Gesundheits- und Tagungszentrum Wittenberg GmbH und Co. KG, Schlossplatz 3-5, 06886 Lutherstadt Wittenberg, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Menü - normal

je 39,50 €

Menü - vegetarisch

je 39,50 €

Rollstuhlfahrer

je 39,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Platzierung vor Ort erfolgt durch die Abendspielleitung.
Tischwünsche können nicht garantiert werden.

Rollstuhlfahrer buchen bitte über entsprechende Preisstufe
Begleitperson zahlt den vollen Preis
keine weiteren Ermäßigungen

im Preis inklusive:
- Showprogramm
- Mehr-Gangmenü
(Getränke sind nicht inklusive)
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Bei einem 5-Gänge-Menü nach Rezepten Katharina von Boras, sind Sie zu Gast an der Tafel der Familie Luther und erfahren allerley aus Historie, Ehe und Geschwätz des Dr. Martin Luther und seiner Frau Katharina von Bora.

Ort der Veranstaltung

Alte Canzley Wittenberg
Schlossplatz 3-5
06886 Lutherstadt Wittenberg
Deutschland
Route planen

Wer in der Lutherstadt Wittenberg auf Martin Luthers Spuren unterwegs sein will, der darf sich einen Besuch im Restaurant und Veranstaltungszentrum „Alte Canzley“ nicht entgehen lassen. Wo Luther einst bei der Übersetzung der Heiligen Schrift den Kanzler Justus Jonas um Rat fragte, erleben Sie heute feinste Speisen und abwechslungsreiche Veranstaltungen.

Die Lutherstadt Wittenberg gehört mit ihren Reformationsstätten, die zum UNESCO Weltkulturerbe deklariert wurden, zu einer der bedeutendsten Städte der deutschen Geschichte. Zahlreiche Wirkungsstätten von Martin Luther, Phlipp Melanchton und Lucas Cranach dem Älteren ziehen jährlich Tausende Besucher in ihren Bann. Eines der ältesten Gebäude der Stadt ist die „Alte Canzley“. Wesentliche Gebäudeteile sind heute noch aus dem Mittelalter erhalten – darunter der Turm, die Wendeltreppe und die Gewölbedecke im Restaurant. Im 16. Jahrhundert hat hier der Kanzler Justus Jonas gewohnt. Gemeinsam mit ihm und Philipp Melanchton hat Martin Luther die Heilige Schrift in gesprochene Sprache übersetzt. Auch heute noch strahlt die „Alte Canzley“ eine einzigartige Stimmung aus. Besucher spüren sofort beim Eintreten, dass hier Geschichte geschrieben wurde. Neben dem Gewölberestaurant befindet sich ein Veranstaltungssaal. Hier können Sie beispielsweise wie zu Zeiten Martin Luthers essen oder bei spannenden Krimidinnern einen ausgelassenen Abend verbringen.

Die „Alte Canzley“ befindet sich am Ende der Fußgängerzone gegenüber der Schlosskirche, wo Luther einst seine Thesen angeschlagen hat. Bei einem Spaziergang durch Lutherstadt Wittenberg kommen Sie also in jedem Fall am Gebäude vorbei. Mit den Buslinien 300 und 301 kommen Sie vom Hauptbahnhof Wittenberg bequem zur „Alten Canzley“ (Station: Amtsgericht). Auch mit dem Auto ist die Anfahrt unkompliziert – schließlich stehen vor dem Haus Parkplätze zur Verfügung.