"Lust auf Laster"

Sia Korthaus  

Ueckerpassage 11 Deutschland-17358 Torgelow

Tickets ab 17,50 €

Veranstalter: Stadt Torgelow, Bahnhofstraße 2, 17358 Torgelow, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Vorverkauf

je 17,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jeder hat sie, die kleinen oder großen Laster. Sie haben oft den Reiz des Verbotenen und
sind sexy. Es sei denn, es handelt sich um Putzwahn oder Philatelie.
In ihrem neuen Programm dreht sich für Sia Korthaus alles um die Verlockungen des
Lebens und dass wir ruhig zu unseren kleinen Sünden stehen sollten.
Jeder kennt es, dass die Wohnung viel sauberer ist, wenn die Steuererklärung ansteht.
Nicht umsonst ist in dem Wort „Konfektionsgröße“ „Konfekt“ enthalten.
Wer trinkt nicht gerne Cocktails mit exotischen Namen, bis er seinen eigenen Namen
vergessen hat?
Schon die weise Oma Emmi sagte: „Bewusstsein kann man nur entwickeln, wenn man
das zwischendurch schon mal verloren hat.“
Selbstverständlich gibt die hemmungslose Oma wieder hilfreiche Tipps, wie es sich
ausschweifend leben lässt. Ihre sexuellen Eskapaden sind legendär.
Ganz neu tritt die kleine schüchterne Britta in Form einer Handpuppe auf die Bühne. Mal
sehen, ob sie sich im Laufe des Abends zu einem Vamp entwickelt!
Sia Korthaus macht Lust auf Laster, denn sie kann diesbezüglich aus dem Nähkästchen
plaudern und ein Lied davon singen und zwar nicht nur für Fernfahrer.

Ort der Veranstaltung

Ueckersaal
Ueckerpassage
17358 Torgelow
Deutschland
Route planen

Der Ueckersaal in Torgelow bietet Platz für die verschiedensten Veranstaltungen. Dabei schafft der Saal den Spagat zwischen Operettenkonzerten, Kabarett oder klein inszenierten Theatern. Der große Raum dient somit als eines der vielen Kulturzentren der Stadt, der für verschiedene Kulturangebote rege genutzt wird.

Torgelow ist ein Grundzentrum in der mecklenburg-vorpommerischen Landschaft, nahe der polnischen Grenze. Urkundlich erwähnt wurde die Stadt zum ersten Mal im Jahr 1281.Bekannt ist der Ort vor allem aufgrund der vielen Kasernen im Umland und den in unmittelbarer Nähe gelegenen Truppenübungsplatz „Jägerbrück“. Die städtische Eisengießerei feierte außerdem 2006 ihr 250-jähriges Bestehen.

Unweit der Uecker liegt das Rathaus, das den Ueckersaal beherbergt. Während das Gebäude vom Bahnhof Torgelow innerhalb von zehn Minuten mit einem Spaziergang durch das historische Zentrum erreicht werden kann, finden Autofahrer in der näheren Umgebung eine ausreichende Anzahl an Parkplätzen.