Lucas & Arthur Jussen - Klavierabend

Mühlwiesenstr. 6
74321 Bietigheim-Bissingen

Tickets ab 28,00 €

Veranstalter: Kultur- und Sportamt Stadt Bietigheim-Bissingen, Hauptstr. 79, 74321 Bietigheim-Bissingen, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 20 Uhr
19.15 Uhr Einführung
Kronenzentrum
Lucas & Arthur Jussen
Klavierabend

L. v. Beethoven – Acht Variationen für Klavier über ein Thema des Grafen von Waldstein
WoO 67 (vierhändig)
F. Schubert – Fantasie in f-moll,
D 940 op. 103 (vierhändig)
F. Poulenc – Sonate FB 8 (vierhändig)
M. Ravel – La Valse. Poème chorégraphique
(für 2 Klaviere)
I. Strawinsky – Le Sacre du Printemps
(für 2 Klaviere)

Die beiden Klavier-Wunderkinder Lucas (*1993) und Arthur (*1996) Jussen entstammen einer niederländischen Musikerfamilie, erhielten in ihrem Geburtsort Hilversum früh ersten Klavierunterricht und wurden rasch mit Auszeichnungen und vorderen Wettbewerbsplatzierungen auch international bekannt. 2005 studierten beide auf Einladung der portugiesischen Meisterpianistin Maria João Pires ein Jahr lang in Portugal und Brasilien.
Unter den Fittichen von Jan Wijn und Ton Hartsuiker wurden sie 2011 mit dem „1. Concertgebouw Young Talent Award“ und 2013 mit dem Publikumspreis der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Ihre Ausbildung vollendeten sie bei Menahem Pressler in den USA, Dmitri Bashkirov (Madrid) sowie am Konservatorium in Amsterdam. Inzwischen haben Lucas und Arthur Jussen mit allen niederländischen und vielen renommierten internationalen Orchestern, Dirigenten und Solisten konzertiert und das niederländische Königspaar auf Auslandsreisen als kulturelle Botschafter begleitet. Internationale Tourneen führten sie durch Europa, Japan (2012), China (2013) und Südkorea (2014).
Karten 32 € / 28 €
Einführung: Dr. Christina Dollinger

Ort der Veranstaltung

Kronenzentrum
Mühlwiesenstraße 6
74321 Bietigheim-Bissingen
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Bietigheim-Bissingens Altstadt liegt das Kronenzentrum. Mit Blick auf den Bürgergarten und die Enz-Promenade finden hier regelmäßig unterschiedlichste Veranstaltungen statt. Neben dem großen und kleinen Kronensaal sind im Kronenzentrum Geschäfte und Restaurants untergebracht. Hier wird für Jeden etwas geboten!

Das Kronenzentrum wurde 2012 in den ehemaligen Hallen vom Hertie-Haus eröffnet. Im Erdgeschoss befinden sich hinter der orange-leuchtenden Fassade mehrere Geschäfte. Mit einem gläsernen Aufzug kommen Sie entlang der Außenfläche in den Eingangsbereich des großzügigen Foyers. Von hier aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf das Enzviadukt und die zahlreichen Fachwerkhäuser in der Altstadt. Der Kronensaal grenzt an das Foyer an und ist ein richtiges Multitalent. Egal ob Tanzveranstaltung, Konzert oder Tagung – der Saal lässt sich für jedes Event individuell gestalten. Der benachbarte „kleine Saal“ ist mit 60 bis 150 Plätzen ein wenig intimer und eignet sich besonders für kleinere Konzerte. Auch im kleinen Saal gibt die großzügige Glasfront den Blick auf die wunderschöne Kreisstadt Bietigheim-Bissingen frei. Beide Säle haben zudem eine ausgezeichnete Akustik- da schlagen die Herzen von Konzertbesuchern höher. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das erstklassige, gastronomische Angebot vom Restaurant Kronenstuben. Besonders eindrucksvoll ist die Terrasse mit Blick über die Dächer der Bietigheimer Altstadt! Ein Besuch im Kronenzentrum ist ein Erlebnis für alle Sinne!

Bietigheim-Bissingen liegt zwischen Stuttgart und Heilbronn und das Kronenzentrum inmitten der herrlichen Altstadt. Dank der zentralen Lage erreichen Sie das Kronenzentrum ganz bequem zu Fuß oder auch mit dem Auto. Vom Bahnhof laufen Sie bei einem entspannten Spaziergang entlang der Enzpromenade durch den Bürgergarten bis zum Kronenzentrum. Autofahrer können ihren PKW ganz bequem in der hauseigenen Tiefgarage abstellen.