Lordi - Sexorcism Tour 2018 - + Supports

Lordi  

Grönerstraße 25
71636 Ludwigsburg

Tickets ab 32,80 €

Veranstalter: C² CONCERTS GMBH, Kölner Str. 28, 70376 Stuttgart, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 32,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die finnische Hard Rock und Melodic Heavy Metal Band LORDI wurde 1992 vom Sänger, Songwriter, Visual Art Designer und Kostümmacher Mr. Lordi gegründet.

Die Band ist für ihre Monster-Outfits und Horrorelemente in ihren Bühnenshows und Musikvideos bekannt. Mit eingängigen Songs und krachenden Riffs werden die Grusel-Texte in das Hirn des Hörers gebrannt, ob man will oder nicht. LORDI’s dreiste und schamlose Kombination aus 80er Jahre Melodic Heavy Metal und dem abscheulichen Horrorimage sicherte der Band sofort die Aufmerksamkeit der Rockwelt und den Genrefans auf der ganzen Welt. Die Live-Shows der Band sind berüchtigt durch ihre horrorfilmartigen Auftritte und dem bombastischen Einsatz von Pyrotechnik.

LORDI nahmen 2006 am Eurovision Song Contest teil und gewannen diesen Contest als erste und einzige finnische Band, zudem brach die Band alle bisherigen Punkterekorde, die jemals in der Geschichte des Eurovision Song Contests aufgestellt wurden.

Das dritte Album “The Arockalypse” wurde im gleichen Zeitraum veröffentlicht, auf diesem sind Idole der Band, wie Udo Dirkschneider (Accept, U.D.O.), Bruce Kulick (ex-KISS), Dee Snider und Jay Jay French (Twisted Sister) zu hören. Der überwältigende Erfolg der ESC Single “Hard Rock Hallelujah” sorgte bei LORDI für ungeahnte Höhen der medialen Aufmerksamkeit, Anerkennung bei den Fans und einen Erfolg, welcher der Band ganz neue Türen öffnete. Mr. Lordi’s Heimatstadt Rovaniemi taufte seinen Marktplatz im Stadtzentrum kurzerhand in “Lordi Square” um. Die Marke LORDI wurde im Bereich Merchandising zu einem überaus gefragten Gegenstand, mit Artikeln wie zum Beispiel LORDI Briefmarken, LORDI Bonbons und LORDI Cola.

LORDI werden am 25. Mai 2018 ihr mittlerweile neuntes Studioalbum „Sexorcism“ veröffentlichen, das bisher wohl kontroverseste Album der Bandgeschichte. "Sexorcism" wurden in den legendären Finnvox Studios von Mikko Karmila, der auch schon das 2014er Album "Scare Force One" produzierte, aufgenommen.

Ort der Veranstaltung

Rockfabrik
Grönerstraße 25
71636 Ludwigsburg
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Was haben Queen, Metallica, Iron Maiden und Die Scorpions gemeinsam? Sie zählen zu den größten internationalen Rock- und Metal- Bands aller Zeiten und sie waren schon alle in der Rockfabrik in Ludwigsburg zu Gast, einem der bedeutendsten Unterhaltungszentren Deutschlands.

Wurden hier bis zum Anfang der 1980er Jahre noch Kühlschränke fabriziert sind in der Rockfabrik heute überwiegend Kulturschaffende am Werk, denen es gelingt, ein unvergleichbares Veranstaltungsprogramm zusammenzustellen. Das Erfolgs-Rezept des Hauses besteht darin, zu zivilen Preisen und unabhängig von kurzlebigen Trends ein großes Rockpublikum anzusprechen. In einem zweistöckigen Gebäude mit industriellem Flair finden daher regelmäßig Partys und Special-Events statt – natürlich mit Schwerpunkt auf Rockmusik. Absolutes Highlight sind dabei immer wieder Konzerte nationaler und internationaler Größen der Szene.

Mit dem Motto „Mehr Rock als alle anderen“ betreibt die Rockfabrik Ludwigsburg zwar kein Understatement, aber das braucht sie auch nicht, denn dieser Leitspruch ist hier Programm. Für alle Fans echter Rockmusik gibt es in Deutschland keine Alternative.