Lord Bishop Rocks Unplugged - Zuerst gab es Howlin' Wolf, dann Jimi Hendrix, jetzt kommt Lord Bishop!

Lord Bishop Rocks Unplugged  

Lange Str. 81
90762 Fürth

Tickets ab 13,20 €

Veranstalter: Kulturverein Kofferfabrik e.V., Lange Str. 81, 90762 Fürth, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 13,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Lord Bishop (US) bespielt seit nahezu 20 Jahren die Bühnen der Welt. Er kann auf eine über4.000 Termine umfassende Konzertkarriere in mehr als 40 Ländern auf 4 Kontinenten zurückblicken.

So wie sein äußeres Erscheinungsbild ist auch Bishops Performance auf der Bühne: groß, nahezu gewaltig, unnachahmlich, entschlossen - schlicht und ergreifend unvergesslich. Lord Bishop kombiniert Funk, Rock, Blues und einen Hauch von Reggae zu einem emotionsgeladenen Mix der, tief getränkt in schwarzen Vodoo, alle verhext. Die Musik beschreibt der Meister selbst als "Hendrixian Motör Funk", fette Gitarren Riffs à la Jimi Hendrix, gemixt mit der Kraft von Motörhead und dem Blues Led Zeppelins. Dazu ein ordentlicher Schuss James-Brown-Funk. Sexy, dreckig, funky, lebendig - und eben unglaublich direkt.

Rechtzeitig vor dem zwanzigjährigen Bühnenjubiläum hat sich Lord Bishop ins Studio begeben. Das neue Album "Love Ya" ist das erste unplugged Werk und ist voller Liebe und Hoffnung aber auch voller Ängste. Die Veröffentlichung ist für den Herbst 2018 geplant.

Ort der Veranstaltung

Kofferfabrik
Lange Straße 81
90762 Fürth
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Früher produzierte man hier Koffer aller Art, heute sind ambitionierte Kulturschaffende am Werk. In dem alten Industriegebäude an der Langen Straße in Fürth ist ein Zentrum für Veranstaltungen, Freizeit und Subkultur entstanden, das sich längst schon als wahrer Besuchermagnet entpuppt hat.

Die Kofferfabrik bietet eine Veranstaltungsvielfalt, die ihresgleichen sucht: Neben Theatervorführungen, Kleinkunst- und Kabarett-Abenden, Kunst-Ausstellungen und Lesungen ist die Location vor allem als Konzertbühne für die unterschiedlichsten Bands und Künstler bekannt. Nicht nur Projekte und Musiker aus der regionalen Szene haben hier einen Freiraum, in dem sie ihre Kreativität ausleben können, sondern auch internationale Größen treten in der Kofferfabrik regelmäßig auf. Auf den insgesamt vier Bühnen konnte man bereits Live-Acts von The Shanes, Ray Wilson oder Al Di Meola erleben. Nicht selten kommt es vor, dass man die Künstler dann noch in der hauseigenen Kneipe oder im Biergarten trifft und mit ihnen ins Gespräch kommen kann.

In der Kofferfabrik gibt´s alles was das Herz begehrt. Wer gute Musik, Unterhaltung, Kunst oder einfach nur ein kühles Bier mit seinen Freunden genießen will, ist hier genau an der richtigen Adresse!