LOO

Ponten Pie, Katalonien  

Herrenstraße 5
79539 Lörrach

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Burghof Kultur- und Veranstaltungs GmbH, Herrenstraße 5, 79539 Lörrach, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitspreis

Normalpreis

je 12,00 €

Kinder bis 14J.

je 9,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Abos, Ermäßigungen, Rollstuhlplätze nur über Kartenhaus im Burghof buchbar,
Tel. +49(0)7621/ 94 0 89-11,12
Ermäßigungen nicht bei Sonderveranstaltungen.
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Der „Loo“ ist ein heftiger, heißer und trockener Wind, der im Mai und Juni durch die westliche Indo-Ganges-Ebene zwischen Pakistan und Indien fegt und drastische Auswirkungen für Mensch und Natur hat. Ponten Pie, die katalonische Künstlergruppe um Sergi Ots, überträgt das Naturphänomen in Menschengestalt. „Loo“, die Protagonistin, zeigt die harte Arbeit des Windes … wie Sanddünen in der Wüste zu bewegen, Feuchtgebiete, Meere und Ozeane, die auf seinem Weg liegen, zu verwüsten und Schiffe in einem Meer aus Sand zurückzulassen und ihnen jede Möglichkeit nehmen, je wieder zu segeln.

„Loo“ ist ein Stück von großer visueller Strahlkraft. Mit minimalistischen Mitteln sowie unkonventioneller Bühnenarbeit – keine gesprochenen Worte, große Nähe zur Bühne – erzeugt es einzigartige Bilder der Wüste und dessen rascher Umgestaltung und rückt somit die Erfahrbarkeit der Natur ein kleines bisschen näher.

Für Erwachsene und Kinder ab 2 Jahren; Dauer: ca 30 Min.

Mit: Sergi Ots (Regie); Natàlia Méndez, Emilie De Lemos (Spiel); Adrià Pinar, Pau Sunyol, Sergi Ots, Emilie De Lemos (Ausstattung); Marcel Bofill, Nahoko Maeshima (Kostüm); Adrià Pinar (Technik)

Koproduktion: El Més Petit de Tots; In Zusammenarbeit mit: Teatre Sagarra, La Sala Teatre, Icec. Generalitat de Catalunya

„Ein magisches Theater für alle Sinne“

Ort der Veranstaltung

Burghof
Herrenstrasse 5
79539 Lörrach
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Von außen lockt der Burghof Lörrach mit einer architektonisch interessanten Fassade, im Innern überzeugt er durch ein hochwertiges und buntes Programm. Schon längst ist diese Location zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte der Region avanciert.

Ende der 1990er öffnete der Burghof das erste Mal seine Tore. Durch die Eröffnung löste der Burghof die Lörracher Stadthalle in ihrer Funktion ab und wurde zum neuen Kultur- und Veranstaltungszentrum. Seitdem werden hier Konzerte, Theater- und Kulturveranstaltungen jeder Art geboten. Besonderes Highlight ist das alljährlich stattfindende „Stimmenfestival“, das auf verschiedensten Bühnen im Dreiländereck untergebracht wird. Zu dieser Zeit wird der Burghof als „Haus der Stimmen“ zu einem Publikumsmagneten und Markenzeichen der Stadt Lörrach. Der große Erfolg des Hauses kommt nicht von ungefähr. Der Burghof Lörrach schafft den Spagat zwischen Neuem und Altem, Etabliertem und Experimentellem, regionaler Verankerung und Weltoffenheit. Hier kommt jeder auf seine Kosten. Erleben Sie besondere Abende in besonderem Rahmen.

Lassen Sie sich vom Haus und den Künstlern in fremde Welten entführen und genießen Sie national und international gefeierte Shows. Der Burghof Lörrach hat es schon längst zu überregionaler Bekanntheit geschafft.