London Brass & Knabenchor Hannover: Weihnachtskonzert "Christmas Carols"

München Musik  

Stephan-Cosacchi-Platz 5
67227 Frankenthal

Tickets ab 19,00 €

Veranstalter: Congressforum Frankenthal GmbH, Stephan-Cosacchi-Platz 5, 67227 Frankenthal, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

London Brass
Knabenchor Hannover
Jörg Breiding, Leitung

Das Weihnachtskonzert im Congressforum Frankenthal zeigt, welche Verbindungen es zwischen Hannover und London gab und gibt, und welche Traditionen sich zum einen auf dem europäischen Kontinent und zum anderen auf der britischen Insel entwickelt haben.

Eine erste Gemeinsamkeit: im 1714 wurde nicht nur der hannoversche Herzog Georg I. König von England. Der an seinem Hof angestellte Komponist Georg Friedrich Händel wurde ebenfalls mit nach London „exportiert“. Zur Krönung Georgs II. durfte Händel seine berühmte „Coronation Anthems“ komponieren, die jedem Fußballfan heute als Championsleague-Hymne bekannt sind: “Zadock the priest“. Im Anschluss daran erklingen adventliche und weihnachtliche Lieder, Hymnen und Motetten, die zum Großteil durch die Kompositionsart der venezianischen Mehrchörigkeit geprägt sind wie zum Beispiel von Giovanni Gabrieli. Bevor der Schlusschor aus J.S. Bachs Weihnachtsoratorium den ersten Konzertteil beschließt, erklingt noch einmal Händel: „Tochter Zion“ aus dem Oratorium „Joshua“ in einer extra für den Knabenchor Hannover und London Brass arrangierten Version.

Der zweite Konzertteil ist den englischen Chorals gewidmet. Über Generationen hat sich in England ein Kompositionsschema etabliert, welches Komponisten in ihren Weihnachtslied-Arrangements anwenden: Auch hier wird im Wechsel musiziert: Oftmals stellt der Chor eine Melodie im vierstimmigen Satz vor, die Gemeinde singt dann zur Orgel eine Strophe oder den Refrain mit. Am Ende musizieren alle gemeinsam, und die Soprane überstrahlen den Gesamtklang mit einer jubelnden Oberstimmen, dem sogenannten „descant“.

Was gibt es Schöneres zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest?


Foto: Imme Henrike Wolters

Ort der Veranstaltung

CongressForum Frankenthal
Stephan-Cosacchi-Platz 5
67227 Frankenthal
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten im schönen Rhein-Neckar-Dreieck liegt das CongressForum Frankenthal. Meisterhafte Architektur trifft hier auf technisch hochmoderne Ausstattung und bietet Platz für jegliche Art von Event: Der Große Saal mit seinen rund 1.000 Plätzen kann für große Veranstaltungen, Galas oder Ausstellungen genutzt werden, während sich der Kleine Saal ausgezeichnet für Konferenzen und Tagungen eignet.

Auch für das leibliche Wohl wird im CongressForum bestens gesorgt: Das hauseigene Restaurant Culinarium versorgt die Gäste mit exzellenten Köstlichkeiten – vom Fingerfood über regionale Spezialitäten bis hin zu exquisiten Menüs und Buffets ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Mit seiner idealen Lage direkt vor einem der historischen Stadttore im Zentrum Frankenthals, ist das CongressForum hervorragend zu erreichen. Für Anreisende mit PKW stehen insgesamt 280 Parkplätze in der angebundenen Tiefgarage zur Verfügung.