Locust Fudge (D, Noise Rock/Indie/Psych) + Gad Whip (UK, Post Punk)

Maillestraße 5-9
73728 Esslingen

Tickets ab 12,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: KOMMA - Jugend und Kultur, Maillestraße 5-9, 73728 Esslingen, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 12,00 €

Schüler*innen mit gültigem Schüler*innenausweis

je 5,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Mobile Ticket
Postversand

Veranstaltungsinfos

LOCUST FUDGE
Auf ihrem neuen Album “Oscillation” greifen Locust Fudge die Wurzeln dessen auf, was später Indierock genannt wurde, stellen sie auf den Kopf und kombinieren sie mit manchmal ungewöhnlichen und überraschenden Elementen, um ihre Geschichte auf organischste Weise neu zu schreiben und in die Zukunft zu übertragen. Dirk Dresselhaus (Schneider), Christopher Uhe (Krite) und Chikara Aoshima starten ein “roots project”: Songs, die in den letzten Jahren entstanden sind, werden in Trio-Besetzung live eingespielt. In sporadischen Sessions entsteht so das erste LOCUST FUDGE-Album seit 20 Jahren. Die über einen langen Zeitraum geschriebenen Songs, gespeist von Zweifel und Hoffnung, von Absurdität und Zerfall auf Mikro- und Makroebene – persönlich, gesellschaftlich, ethisch. Bereichert wird das Album durch Gastauftritte von Chris Brokaw (Come, Codeine), Lucio Capece (Vladislav Delay Quartet), Julia Wilton (Pop Tarts, Das Bierbeben), Gwendolyn Tägert (Mondo Fumatore, Half Girl), Michael Mühlhaus (Blumfeld, Die Türen), Ulrich Krieger (Lou Reed, Metal Machine Trio), J Mascis (Dinosaur Jr.), Wolfgang Seidel (Ton Steine Scherben, Conrad Schnitzler), Werner „Zappi“ Diermaier (Faust).

GAD WHIP
Britische Band (genau gesagt aus Yorkshire und Lincolnshire), die zuvor schon (2017) eine beeindruckende 12″ auf dem New Yorker Label EVER/NEVER RECORDS (u.A. auch MOSQUITO EGO) veröffentlichte. Ihr Art-Noise-Rock und Post-Punk Sound ist wie eine Kollision der SLEAFORD MODS’schen “lyrical rants” (auch im inhaltlichen Sinne gemeint!) mit dem Erbe britischer Bands wie den SWELL MAPS und THE FALL, im post-industriellen No Wave Gewand. Das neue Album ‘Post Internet Blues’ erscheint im Sommer 2018 bei X-Mist Records.

Videos

Ort der Veranstaltung

KOMMA Esslingen
Maille 5-9
73728 Esslingen
Deutschland
Route planen

Das KOMMA hat sich seit Jahren als Jugendhaus und Kulturzentrum in Esslingen etabliert. Nach dem Motto „Jugend und Kultur“ setzt sich der Betreiber nicht nur für Kulturarbeit in der Region ein, sondern holt auch namhafte Größen der Musik-und Kunstszene in die Stadt. Auch junge Bands aus der Region bekommen hier eine Bühne, auf der sie experimentieren und sich ausprobieren können.
Die Stadt Esslingen ist überschaubar, und doch nicht weit entfernt zur Großstadt Stuttgart.

Während in den Räumen des Komma getanzt, gelacht, musiziert und gespielt wird, plätschert der Wehrneckarkanal nebenan gemütlich vor sich hin. Als Konzertveranstaltungsort kann das Komma mit einem internationalen Netzwerk an Labels und Musikern glänzen und bietet Raum für Diskurse und Veranstaltungen rund um Musik, Popkultur und Politik. Als Ansprechpartner für die regionale Kultur-und Musikszene gibt es im Komma „Kultur auf hohem Niveau zu sozialen Preisen“, so ein Besucher. Poetry Slams, Konzerte, regelmäßige Vorträge und Lesungen, Partys für Studenten und Kunst wechseln sich ab mit Angeboten für Kinder und Jugendliche, betreut durch Sozialpädagogen: gendersensible Angebote für Mädchen und Jungen, das Offene Haus, Ferienprogramm und vieles mehr erwartet Jung und Alt im Komma Esslingen.

Das Komma ist dank seiner zentralen Lage gut zu erreichen. Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Nahverkehr. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreist, fährt zum Bahnhof Esslingen und läuft in 10 Minuten zum Komma. Es sind keine Besucherparkplätze vorhanden, aber in der unmittelbaren Umgebung gibt es Parkhäuser, die für die Besucher zur Verfügung stehen.