Liza Kos - Was glaub ich, wer ich bin?

Liza Kos  

Lange Strasse 5
72202 Nagold

Tickets ab 23,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Förderverein Alte Seminarturnhalle e.V., Bahnhofstrasse 32, 72202 Nagold, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 23,00 €

Ermäßigt

je 19,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Schüler, Auszubildende, Studierende und Bundesfreiwilligendienstleistende erhalten gegen Vorlage eines entsprechenden Ausweises einen ermäßigten Betrag.

Rollstuhlfahrer wenden sich bitte an den Veranstalter.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Liza Kos - Was glaub ich, wer ich bin? | BistroAbend


Liza Kos kommt aus Moskau. Mit 15 zieht sie mit ihren Eltern aufs Land – nach Deutschland. Hier will und muss sie sich integrieren und lernt die Landessprache, die sie auch bald perfekt beherrscht: Türkisch! Nach vier Jahren unterm Kopftuch, hängt sie dieses an den Nagel und beschließt eine „richtige Deutsche“ zu werden. Um dies zu erreichen und die Integration endlich abzuschließen meldet sie sich in Aachen in einem Karnevalsverein an und beginnt Öcher Platt zu lernen.
„Was glaub´ ich, wer ich bin?!“ ist ein vielschichtiges Kabarett-Comedy Programm, das u.a. Liza Kos´ eigene und eigentümliche Integration erzählt. Sei es über ihr Herkunftsland Russland, die Türkei oder ihre Wahlheimatland Deutschland.

Die Bühne ist Ihre Welt, in der sie sich herrlich erfrischend austobt und trocken-humorvoll, augenzwinkernd und mit Leichtigkeit mit vorherrschenden Klischees spielt. Denn die kennt Liza zu genüge. Schlagfertig und mit verblüffenden Wendungen spielt die Wahlaachenerin mit ihren drei Identitäten und dem Selbstverständnis der Frau. „Von Minirock und weiße Stiefel tragenden Russinnen, die Wodka trinken, über Türkinnen, die ihren Mann von hinten im Auge behalten, zu mülltrennenden Deutschen, wird jede Nation durch den Kakao gezogen.“
Durch ihre „integrationsbedingte Persönlichkeitsspaltung“ schlüpft das Multi-Kultitalent gekonnt in verschiedene Rollen und bietet einen unterhaltsamen Mix aus Persiflage, Parodie und Liedern. Ein Programm voller Überraschungen und Kontraste.

Videos

Ort der Veranstaltung

Alte Seminarturnhalle
Lange Straße 5
72202 Nagold
Deutschland
Route planen

Im Herzen der Stadt Nagold steht ein ganz besonderes Gebäude: die Alte Seminarturnhalle. Hier wird dem Publikum die ganze Palette kultureller Unterhaltungskunst geboten. Egal, ob Kabarettabend, Live-Konzert oder Theaterinszenierung. In dieser wunderbaren Location wird jede Veranstaltung zum unvergesslichen Event!

Schon von außen lockt das Gebäude mit seiner wunderschönen Fachwerkfassade die Besucher an. Im Innern weiß es durch einen geräumigen Saal und eine große Bühne zu überzeugen. Modernste Veranstaltungstechnik trifft hier auf historische Architektur. In der Seminarturnhalle können neben kulturellen Highlights auch Messen und private Feiern veranstaltet werden. Bei bestuhlten Events finden bis zu 300 Personen im Saal Platz. Eine Küche und zwei Theken runden das Angebot der Location ab. Wegen der perfekten Symbiose von herausragendem Programm und tollem Ambiente ist die Alte Seminarturnhalle schon längst über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt.

Lassen Sie sich die Veranstaltungen in diesem einzigartigen Gebäude auf keinen Fall entgehen. Besucher, die mit dem Auto anreisen möchten, finden ausreichend Parkmöglichkeiten rund um das Gelände der Seminarturnhalle. Die Location, die mit behindertengerechten Eingängen ausgestattet ist, kann aber auch bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.