Live-Multivision "Die Anden"-7000 km quer durch Südamerika - mit Heiko Beyer

Friedrich-Ebert-Str. 20
97421 Schweinfurt

Tickets ab 13,30 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: www.die-welt-in-bildern.com, Postfach 1246, 97206 Veitshöchheim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 13,30 €

Ermäßigung

je 11,10 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Schüler/Studenten
1 Begleitperson Rollstuhlfahrer ist frei
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Live-Multivision mit Heiko Beyer

Sie gelten als das Rückgrat des südamerikanischen Subkontinents und gleichzeitig als eines der mächtigsten Gebirge dieser Erde: Die Anden. Ein eigener Kosmos. Urwüchsig, voller Kontraste und von unvergleichlicher Wildheit!

Vergletscherte Berge ragen in den tiefblauen Himmel, während nicht weit davon entfernt Nebelschwaden den Bergregenwald durchziehen. Unter ihrem dichten Grün verbergen sich die mystischen Stätten der Inka, stumme steinerne Zeugen einer längst vergangenen Zeit.

Der Fotojournalist und Südamerikaexperte Heiko Beyer hat diese Welt wiederholt besucht. Für sein neues Projekt stellte er sich aber die Frage, wie es wohl sein würde, die kompletten Anden der Länge nach zu bereisen. Dabei die unterschiedlichen Landschaften, Berge, Natur und Bevölkerung zu erleben. Insgesamt über sieben Jahre hinweg war er voller Begeisterung und Elan im Westen Südamerikas unterwegs und vermochte es, zwischen dem Pico Humboldt und Kap Hoorn ein weitgehend vollständiges Bild dieser Bergregion zu erfassen.

Seine Wege waren abenteuerlich, manchmal nicht ungefährlich, aber immer lohnend. Oft kämpfte sich der Fotojournalist wochenlang durch die absolute Einsamkeit der Berge, wobei er immer wieder auf deren Bewohner traf: Er schlief in Kolumbien in den Hütten der Kogi, sah die Aymara, die im bolivianischen Altiplano der von der Sonne zusammengebackenen Erde die Ähren des Quinoa-Getreides abringen, begleitete die peruanischen Quechua auf den steinigen Inkapfaden und folgte dem Weg der Gauchos hinunter in den tiefen Süden.

Begleitet Heiko auf seinen langen und abenteuerlichen Reisen durch Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Argentinien und Chile!

Weitere Informationen auf der website des Veranstalters: www.die-welt-in-bildern.com

Bei allen Veranstaltungen Rahmenprogramm mit landestypischen Probiergerichten!

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Schweinfurt
Friedrich-Ebert-Straße 20
97421 Schweinfurt
Deutschland
Route planen

Die Stadthalle Schweinfurt ist ein vielseitig einsetzbarer Veranstaltungsraum, der aus dem Kulturleben der Stadt nicht mehr wegzudenken ist. Hier finden regelmäßig Events wie Konzerte, Tagungen, Messen oder private Feiern statt, die jedes Mal im richtigen Licht erstrahlen.

Herz der Stadthalle ist der großzügige Hauptsaal mit Bühne und Empore, der sich mit einer Kapazität von bis zu 500 Sitzplätzen für die verschiedensten Veranstaltungen eignet. Mal festlich geschmückt mit Tanzfläche für große Feierlichkeiten, mal als Informationszentrum bei großen Ausstellungen, Tagungen oder Verkaufsveranstaltungen. Ergänzt wird die Stadthalle mit einem Konferenzraum und einem kleinen Raum mit Theke, die besonders gut für private Feste geeignet sind. Das erfahrene Team der Stadthalle Schweinfurt steht Veranstaltern und Gästen dabei immer hervorragend zur Seite. Mit toller Dekoration, einem leckeren Büffet und erfrischenden Getränken sorgen sie immer für die richtige Atmosphäre.

Die Stadthalle befindet sich nicht weit des Stadtkerns. Vom Bahnhof Schweinfurt Mitte läuft man ca. 15 Minuten, bis man am Veranstaltungsort angekommen ist. Somit ist die Stadthalle Schweinfurt für jeden gut zu erreichen. Für alle Gäste, die mit dem PKW anreisen, stehen kostenlose Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Halle zur Verfügung.