Lisa Catena - Neues Programm

Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück

Tickets ab 21,80 €

Veranstalter: Lagerhalle Osnabrück, Rolandsmauer 26, 49074 Osnabrück, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 21,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Jetzt wird abgerechnet! Wenn die Kabarettistin Lisa Catena die Bühne betritt, bleibt nichts und niemand verschont. Hier wird scharf geschossen. Zwar mit Pointen, dafür aus vollen Rohren. Die scharfzüngige Schweizerin vermag es wie kaum ein anderer, mit Worten die Grauzonen zwischen Gut und Böse auszuloten und dabei an die Schmerzgrenze zu gehen. Hier ist beste Unterhaltung garantiert.

Ihre Sporen auf der Bühne verdiente sich Lisa Catena als Gitarristin einer Punkband. Doch in Zeiten, in denen Rockstars golfspielende Veganer mit eigener Turnschuhlinie sind, ist Kabarett der neue Rock ’n‘ Roll: respektlos und aktuell. Und genau das macht Lisa Catena aus. Sie kennt keine Tabus und fühlt der Gesellschaft auf den Zahn. In ihren Programmen schickt sie Pegida-Demonstranten zum Schweizer Integrationstest, erklärt warum Wilhelm Tell in Deutschland nicht funktionieren würde und weshalb Österreicher immer die Bösen sind. Mit ihren feinsinnigen Beobachtungen hat sich Catena längst einen Namen im deutschsprachigen Raum gemacht und zahlreiche Preise eingeheimst.

Lisa Catena müssen Sie einfach live erleben. Nehmen Sie sich in Acht. Denn wenn die Schweizerin zum Rundumschlag ausholt, dann kann es auch Sie erwischen. Doch dann sollten Sie es wie Lisa Catena auch einfach mit Humor nehmen.

Ort der Veranstaltung

Lagerhalle
Rolandsmauer 26
49074 Osnabrück
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

In einer ehemaligen Eisenwarenlagerhalle, mitten in der historischen Altstadt Osnabrücks, existiert seit den 70er Jahren eine Kulturinstitution, die sich selbst als Soziokulturelles Zentrum versteht und somit auf die Förderung von künstlerischem Austausch und der Integration verschiedener sozialer Schichten, Nationalitäten und Altersgruppen ausgelegt ist.

Programmvielfalt ist hier mit Sicherheit kein Fremdwort: Es gibt Musik, Theater, Kabarett, Kleinkunst, Veranstaltungen für Kinder und sogar ein Filmkunstkino, das bereits mit dem Kinoprogrammpreis Niedersachsen/Bremen ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus wird auch einiges für kulturelle und politische Bildung getan: Verschiedene Projekte, Vorträge oder Workshops mit unterschiedlichen Themen und Schwerpunkten ermöglichen eine aktive Teilnahme. So kommt die Lagerhalle auf insgesamt 500 Veranstaltungen im Jahr und zählt mehr als 160.000 Besucher aus Osnabrück und der Region. Die Räumlichkeiten des Gebäudes bestehen aus einem 200 m² großen Saal der je nach Bestuhlung zwischen 250 und 450 Personen aufnehmen kann sowie dem „Spitzboden“, der Empore, einem Werkraum und sechs Seminarräumen.

Hier gilt: Kultur für Alle! Egal ob Jung oder Alt, Groß oder Klein, Arm oder Reich,… in der Lagerhalle in Osnabrück ist jeder Mensch willkommen.