Lisa Catena - "Grenzwertig"

WortReich  

Kinzigstrasse 35
77694 Kehl

Tickets ab 17,50 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Kehl - Kulturbüro, Großherzog-Friedrich-Straße 19, 77694 Kehl am Rhein, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 17,50 €

Schüler, Stud., Azubi, Freiwilligendienstleistende

je 15,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Veranstaltungsort ist für Rollstuhlfahrer nicht zugänglich.
Kehler Sozialpassinhaber und Schwerbehinderte mit einer Einstufung >80% können in der Tourist-Information Kehl, Tel.-Nr. 07851 - 88 1555, nur gegen Vorlage des Ausweises direkt buchen.
Der Ausweis ist beim Einlass unaufgefordert vorzuzeigen
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Kabarett
Wo hört Satire auf und wo fängt Politik an?

Lisa Catena ist der Grenzzaun im Kabarett: Unter Strom, aber offen für jeden, der
eintreten will. Sie zeigt, dass sich jenseits von Gut und Böse Grauzonen eröffnen.
Die zu erkunden, mag an die Schmerzgrenze gehen, ist aber alleweil spannender als
die ausgelatschten Pfade der Moral.
Ihre Sporen auf der Bühne verdiente sich die Schweizerin als Gitarristin einer
Punkband. Doch in Zeiten, wo Rockstars golfspielende Veganer mit eigener
Turnschuhlinie sind, ist das Kabarett das neue Rock 'n' Roll: respektlos und aktuell.
Als Kabarettistin räumte sie in den letzten drei Jahren sämtliche Preise ihres
Heimatlandes ab.
Getreu ihrem Motto ,,Politik ist wie Rockmusik" wagt Catena nun den Blick über die
Grenze und tourt mit ihrem ersten Solo für das deutsche Publikum.
Freuen Sie sich auf einen lustvollen Biss in die Wade der aktuellen Politik!

Vorverkauf ab 1. Juni

Ort der Veranstaltung

La Cità
Kinzigstrasse 35
77694 Kehl
Deutschland
Route planen

La Cita – spanisch für Verabredung – ist ein kleines, aber feines Tanzstudio in der Straßburger Vorstadt Kehl, die sich auf der deutschen Seite, am Ostufer des Rheins befindet. Für gewöhnlich wird sich hier zu temperamentvollen Milongas verabredet, bei denen die Absätze der Tanzenden immer so nah am Boden bleiben wie nur möglich, denn alles andere wäre unhöflich im Tanz des Tangos.

Aber wenn hier im La Cita mal gerade keine Ochos, Ganchos oder Molinetes – verschiedene Figuren des Argentinischen Tangos – getanzt werden, dann finden sich in dem Raum mit langer Spiegelwand Fans der Kleinkunst mit Kabarett und Comedy ein und genießen ein Kulturprogramm, das meist vom Kulturbüro der Stadt Kehl organisiert ist. Das La Cita bietet Platz für eine Menge Spaß und Kultur.

Gegenüber des City Centers Kehls liegt der Veranstaltungsort La Cita sehr zentral und ist somit gut für alle Besucher erreichbar. Vom Bahnhof Kehl aus kann man das La Cita gut zu Fuß in weniger als zwei Minuten erreichen. Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden einen kleinen Privatparkplatz direkt vor dem La Cita und ein größerer öffentlicher Parkplatz („Am Läger“) ist nur eine Gehminute entfernt.