Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden. Weitere Details

Lisa Canny & Band

Dreyspringstraße 16
77933 Lahr

Tickets from €23.00 *
Concessions available

Event organiser: Stadt Lahr, Kaiserstraße 1, 77933 Lahr, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €23.00

Ermäßigt

per €20.80

Total €0.00
Add to shopping cart
Prices incl. VAT plus postal and service charges pro Bestellung

Information on concessions

Vorverkauf ermäßigt: Schüler, Studenten, FSJ- / FÖJ- /FSJ Kultur- und BFD- Leistende, Auszubildende und Schwerbehinderte.
Das jew. Berechtigungsdokument ist bei der Abendkasse bzw. beim Saaleinlass vorzuzeigen.

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind nur im KulTourBüro Lahr buchbar. Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Der Behindertenausweis ist am Einlass vorzuzeigen.

Infos beim KulTourBüro Lahr: Tel.: +49 (0) 7821-950210
Collection

Event info

Livekonzert mit Singer-Songwriterin Lisa Canny & Band

Bereits sieben Mal hat die junge Singer-/Songwriterin mit ihrem besonderen Sound aus traditionell irischer Musik, Popmusik und Hip Hop den renommierten »All Ireland Championship« gewonnen.

Ihre Bühnenpräsenz ist schlicht eine Wucht - innovativ und fesselnd. Was sie mit dem Nationalinstrument Irlands, der Harfe, zu spielen vermag, versetzt selbst Experten in Staunen. Die Harfe, die man gemeinhin mit traditioneller Musik und getragenen Klängen in Verbindung bringt, sieht Cannys Publikum mit ganz anderen Augen - egal
ob es sich um eine hip-hoppige Eigenkomposition oder um einen gecoverten Ed Sheeran Song handelt. Und wer sich nicht vorstellen kann, wie sich ein Banjo in dieses Musikgebilde einfügt, der wird es nach einem Lisa Canny-Konzert wissen und restlos begeistert sein.

»Ireland´s next big female artist« [Miles Copeland, The Police]

Veranstalter: Kulturamt Lahr
Songs´n´Singers ist eine Kooperation von Kulturamt Lahr und Lahrer Rockwerkstatt e.V.

Location

Schlachthof Lahr
Dreyspringstraße 16
77933 Lahr
Germany
Plan route

Der Schlachthof in Lahr ist eine Jugendbegegnungsstätte, in der Jugendliche aus der Umgebung einen sicheren Platz finden, um Interessen zu entdecken, auszuprobieren und Neues zu erleben. In den geräumigen Hallen des ehemaligen Schlachthofs bietet das Team des Jugendzentrums ein breites Angebot für alle an, die Lust haben sich künstlerisch, sportlich oder musikalisch zu betätigen.

Hier ist immer was los: Ob Skateboarden, klettern, malen, kochen oder einfach mit Freunden abhängen– im Schlachthof darf jeder dem nachgehen, wozu er gerade Lust hat. Ein großes Angebot an Aktivitäten stellt die Jugendlichen jeden Tag vor die Qual der Wahl und sorgt dafür, dass es immer was zu tun gibt. Die Stadt Lahr beitreibt die Jugendbegegnungsstätte seit 2001 mit dem Ziel, Jugendlichen einen Lebensraum zu bieten, wo sie auf der Basis von Respekt und Toleranz miteinander ihre Freizeit verbringen können. Unter der Woche liegt der Schwerpunkt auf Kursen und offenen Angeboten. Am Wochenende finden dagegen Konzerte, Tanzveranstaltungen oder Theaterworkshops statt. Darüber hinaus bietet der Schlachthof allen Jugendlichen eine kostenlose Rechtsberatung und Hilfe beim Schreiben einer Bewerbungsmappe an. Ein zentraler Treffpunkt auf dem Gelände ist das Bistro, wo sich nach einem ereignisreichen Tag gestärkt werden kann.

Der Schlachthof ist Plattform und Treffpunkt für alle Kinder und Jugendlichen, die Lust auf eine spannende Freizeitgestaltung haben.

Hygienekonzept

Hygienevorschriften
Einlass nur nach Vorlage
-eines tagesaktuellen negativen Covid-19 Test oder
-einer vollständigen Impfung (2. Impfung+14 Tage) oder
-einer sogenannten Genesenenbescheinigung

Die Veranstaltung ist bestuhlt mit freier Sitzplatzwahl.

Es gilt die Mund-Nasen-Bedeckungspflicht im gesamten Gebäude, auch während der Veranstaltung.

Eine Pause ist aktuell eingeplant.

Bei Symptomen wie Husten, Halsschmerzen, Geschmacks- oder Geruchsstörungen, Fieber sowie anderen COVID-19 Anzeichen ist ein Besuch der Veranstaltung nicht gestattet.

Die oben genannten Bestimmungen gelten zum Buchungszeitpunkt vorbehaltlich weiterer gesetzlicher Änderungen. Gerne können Sie sich kurz vor der Veranstaltung noch mal im KulTourBüro melden um den aktuellen Stand zu erfragen.