Lioba Albus - Von der Göttin zu Gattin

Lioba Albus alias Mia Mittelkötter  

Rommerskirchener Str. 21
50259 Pulheim

Veranstalter: Theater im Walzwerk, Rommerskirchener Str. 21 -10, 50259 Pulheim, Deutschland

Tickets

Karten bitte telefonisch reservieren unter Tel. 02238/475175

Veranstaltungsinfos

Die Arbeitswelt ein Haifischbecken, Facebook ein verbales Schlachtfeld und die Politik ein Dschungel aus Wortschlingpflanzen und Raubtieren. Wer träumt da nicht von einem kleinen Paradies in den eigenen vier Wänden. Mit Begeisterung stürzen sich immer mehr junge Leute wieder in den Hafen der Ehe. Posten spektakuläre Heiratsanträge, träumen Träume von weißem Tüll und mehrstöckigen Torten und landen dann da, wo ihre Eltern schon ratlos und verkrampft in Familienfotoapparate gegrinst haben: in der teuren Couchgarnitur. Schnell kommt der Verdacht auf, dass Ehe eine Abkürzung für ehemalig ist: ehemalige Geliebte, ehemaliger Freund, ehemaliger Lifestyle... Spätestens da ist Hilfe gefragt. In gewohnt frecher und spritziger Weise greift Lioba Albus alias Mia Mittelkötter ins Geschehen ein. Mia, selbst schon seit mehr als dreißig Jahren im zwischengeschlechtlichen Bereich tätig, weiß, wie man und frau wieder Dampf ins Ehebügeleisen bringt. Durch Reibung entsteht Energie, und Reibung ist ihre Kernkompetenz. Mit spitzer Zunge zerfetzt sie deutsche Wolkenkuckucksheime und greift mit sortierender Hand mitten in offene Wunden und verkrustete Gewohnheiten.

„Von der Göttin zur Gattin" ist eine kabarettistische Tour de force durch die
Abwasserkanäle deutscher Kleinfamiliengemütlichkeit!

Ort der Veranstaltung

Theater im Walzwerk
Rommerskirchener Str. 21
50259 Pulheim
Deutschland
Route planen

Wie sich ein ehemaliges Walzwerk in ein pulsierendes Kulturzentrum verwandeln kann, zeigt das Theater im Walzwerk in Pulheim.

Seit 2001 überzeugt das Theater im Nordrhein-Westfälischen Pulheim das Publikum durch sein vielfältiges Spielplanangebot in außergewöhnlichem Ambiente. Das Theater steht als kultureller „melting-pot“ für eine Zusammenkunft unterschiedlichster Ideen und Perspektiven, die an einem Ort aufeinander treffen, sodass neue, einzigartige und vielseitige Programme entstehen können.

Geleitet wird das Theater im Walzwerk von der Puppenspielerin Mecki Claus, die es zusammen mit ihrem Mann Wilfried liebevoll umbaute und zu dem machte, was es heute ist: Eine lebhafte und außergewöhnliche Spielstätte, die Unterhaltung und Spaß für Groß und Klein garantiert.