lilly among clouds - Aerial Perspective-Tour 2018

Schnewlinstr. 1
79098 Freiburg im Breisgau

Tickets ab 17,45 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Jazzhaus Freiburg GmbH, Glümerstr. 2b, 79102 Freiburg, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz

Normalpreis

je 17,45 €

SWR3 Clubber

je 15,20 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Karten für Rollstuhlfahrer und behinderte Personen mit B im Ausweis sind über die Telefonnummer +49(0)761 2923446 buchbar.
Die Begleitperson erhält freien Eintritt.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Lillys tiefwarme Popsongs sind genau das Richtige für stürmische Herbsttage. Ihre melancholischen Lieder sorgen für den Kloß im Hals und sind durch und durch majestätisch, aber nie kitschig. Doch bevor diese Stimmung überhandnimmt, sorgen ein paar deepe Dubstep-Beats für Licht im Dunkel. Die Balance zwischen leicht und schwer beherrscht lilly among clouds perfekt.

Die Würzburgerin war vier Jahre lang als Lilly Among Thorns unterwegs, kam über einen Bandwettbewerb nach Finnland, sang sich auf den ersten Platz und wurde im darauffolgenden Jahr wieder eingeladen, um vor 10.000 begeisterten Finnen zu spielen. Indie-Experten sagen der jungen Dame eine große Karriere voraus. Mit Produzent Udo Rinklin, der unter anderem mit Tonbandgerät und Philipp Poisel zusammenarbeitet, veröffentlichte sie im September 2015 ihre Debüt-EP mit den Singles „Blood & History“ und „Keep“, die bei ihren Fans sofort Anklang fand. 2016 erscheint ihr lang erwartetes Debütalbum.

Lilly among clouds verzaubert mit ihrer elfengleichen Stimme ihr Publikum, und das nicht nur in Deutschland. Die wohlige Tiefe ihrer Songs rückt dank ihres Gesangs in ein goldenes Licht. Hier erwartet Sie schönste Musik mit denkwürdigem Tiefgang, überzeugen Sie sich selbst!

Ort der Veranstaltung

Jazzhaus
Schnewlinstraße 1
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Mitten in Freiburg, unweit des Hauptbahnhofs, führt eine kleine Treppe in die Kellergewölbe des Jazzhauses. Und diese Räumlichkeiten haben es in sich. Denn Größen wie „Deichkind“ oder „Calexico“ geben sich hier das Mikrophon in die Hand.

Seit Ende der 1980er-Jahre gehört das Jazzhaus zu den wichtigsten Adressen der Konzertlandschaft in und um Freiburg. Von Newcomer-Bands bis hin zu internationalen Größen ist alles geboten. Möglich machte dies die „Initiative Freiburger Jazzhaus“ unter der Leitung Waldi Heidepriems. Und die Jazzfreunde waren von Anfang an für ein buntes Musikprogramm. So entstand in einem wunderschönen Kellergewölbe das Jazzhaus. Der alte Weinkeller lockt seither mit seinem besonderen Ambiente Musikfreunde und namhafte Bands in die kleine Stadt im Breisgau.

Das einzigartige Flair lässt Musiker und Fans gleichermaßen staunen und lädt ein zum Mitsingen und Tanzen. Die Aufteilung von Bühne und Zuschauerraum macht aus jedem Konzert ein intimes Konzerterlebnis. Denn viel näher als im Jazzhaus können Sie den Musikern fast nicht kommen.