Liederaben.de 2017 - "Like as the lute"

Emma Kirkby (Sopran), Jakob Lindberg (Laute)  

Münsterplatz 24 Deutschland-79098 Freiburg

Tickets ab 22,50 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: LiederAben.de, Schwarzwaldstr. 123, 79117 Freiburg i. Br., Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Auch in diesem Herbst dürfen Sie sich in vier für Sie ausgewählten Liederabenden berühren, verzaubern und beglücken lassen.

Die Reihe wird am Montag, 18. September 2017 von der englischen Sopranistin Emma Kirkby eröffnet. Nach dem großartigen Abend im Jahr 2013 freuen wir uns sehr, dass Dame Emma Kirkby wieder in Freiburg zu hören sein wird. Unter dem Motto „Like as the lute“ entführt uns die Sopranistin zusammen mit dem Lautenisten Jakob Lindberg auf eine Reise durch die Musik der Renaissance.

Gedichte faszinieren Jörg Widmann schon lange. Sein Liederzyklus „Das heiße Herz“ nach einem Gedichtzyklus des Schriftstellers Alfred Henschke alias Klabund wurde im Jahr 2015 in der vollendeten Fassung von Thomas E. Bauer in München uraufgeführt. Dieser Zyklus wird zusammen mit den „Kerner-Liedern op. 35“ von Robert Schumann am Freitag, 29. September 2017 in unserer Reihe zu hören sein. Thomas E. Bauer wird von Siegfried Mauser am Flügel begleitet.

Am Mittwoch, dem 4. Oktober 2017 können Sie die „Winterreise STAGED“ erleben. Zu der Originalmusik von Franz Schubert sind Bilder von Jörn Kaspuhl zu sehen, die in einer feinen Regie von Ebbe Knudsen in den Abend einbezogen werden. Der Bariton Johannes Held ist zusammen mit seinem Klavierpartner Daniel Beskow auf einer Reise durch ganz Europa mit diesem Programm zu hören gewesen.

„Nahe Ferne“ – so lautet der Titel des letzten Abends in der Reihe am Montag, 9. Oktober 2017. Die spanische Liedpianistin Victoria Guerrero hat soeben ihr Studium an der Hochschule für Musik in Freiburg mit Bravour beendet. Mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet ist sie auch Stipendiatin der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule. Zusammen mit dem spanischen Bariton Francesc Ortega erklingen Lieder von Robert Schumann, Peter I. Tschaikowsky, Francis Poulenc und eine Uraufführung des kolumbianischen Komponisten Carlos Cárdenas.



Die Abende am 29. September 2017 und am 9. Oktober 2017 finden im Humboldtsaal im Freiburger Hof, Humboldtstraße 2, in Freiburg statt.
Die Liederabende am 18. September und am 4. Oktober finden wie gewohnt im Kaisersaal des Historischen Kaufhauses am Münsterplatz in Freiburg statt.
Alle Konzerte beginnen um 20.15 Uhr.

Ort der Veranstaltung

Historisches Kaufhaus
Münsterplatz 24
79098 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Das Historische Kaufhaus am Münsterplatz gehört zu einem der herausragenden Gebäude in Freiburg im Breisgau. Im 14. Und 15. Jahrhundert wurde der Prachtbau errichtet. Sein rot leuchtender Anstrich und die reich verzierte Fassade machen das Historische Kaufhaus zu einem echten Blickfang. Im Inneren befindet sich neben dem Kamin-und Rokoko- auch der Kaisersaal. Hier finden zahlreiche, kulturelle Veranstaltungen statt. Ein Konzertbesuch im Kaisersaal ist dank der schönen Deckenverzierung ein absolutes Highlight.

Schon im 14. Jahrhundert liefen im Historischen Kaufhaus alle Fäden des Freiburger Wirtschaftslebens zusammen. Noch heute präsentiert sich das Historische Kaufhaus im Glanze seiner Blütezeit. Wenn man über den Münsterplatz entlang dem prächtigen Münster läuft, sticht das Historische Kaufhaus sofort ins Auge. Schließlich ist es eines der auffälligsten und bedeutendsten Gebäude am Münsterplatz. Im ersten Stock befindet sich der wunderschöne Kaisersaal. Hier finden bis zu 300 Personen Platz, der benachbarte Kaminsaal ist mit nur 90 Plätzen ein wenig kleiner und heimeliger. Besonders gemütlich ist es in der Stube, die man im Übrigen auch für kleinere Feiern mieten kann. Im Kaisersaal kommen künstlerische Darbietungen dank der reichen Ausstattung und fantastischen Akustik bestens zur Geltung. Der idyllische Innenhof lädt besonders im Sommer zum Verweilen ein. Konzerte finden hier bei schönem Wetter auch unter freiem Himmel statt – eine einzigartige Atmosphäre!

Das Historische Kaufhaus ist ganz zentral an der Ostseite des Münsters gelegen. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen möchte, der nimmt am besten die Straßenbahn bis zum Bertoldsbrunnen. Alle Freiburger Straßenbahnlinien passieren den Bertoldsbrunnen und damit ist die Station als zentraler Knotenpunkt von allen Richtungen zu erreichen. Falls Sie mit dem Auto kommen möchten, parken Sie am besten in der Schlossberggarage. Von da aus sind es nur noch circa 300 Meter bis zum Historischen Kaufhaus. Nach einem Konzertbesuch sind rund ums Historische Kaufhaus zahlreiche Restaurants und Weinlokale fußläufig zu erreichen. So können Sie bei einem guten Glas Spätburgunder den Abend ausklingen lassen.