Lied in Dresden - Krieg – Verfolgung – Hoffnung – Frieden

Wettinerplatz 13
01067 Dresden

Tickets ab 8,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Hochschule für Musik Dresden, Wettiner Platz 13, 01067 Dresden, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Professoren, Alumni und Studierende der HfM Dresden widmen das Konzert dem 100. Jahrestag der Beendigung des 1.Weltkrieges
Lieder und Gesänge von Heinrich Schütz, Franz Schubert, Robert Schumann, Hanns Eisler, Alexander Keuk u.a.

Vor 100 Jahren, am 11. November 1918 wurde der 1.Weltkrieg offiziell beendet. Doch Frieden ist seitdem nicht in der Welt. Scheinbar haben die Verantwortungsträger weltweit auch keinerlei Lehren aus all den Kriegen der Vergangenheit gezogen, die Folgen dieses Krieges reichen bis in die kriegerischen Auseinandersetzungen der Gegenwart. Das Programm des Konzertes verfolgt die Idee, sich aus verschiedenen Perspektiven und mit einer größeren stilistischen Bandbreite von Texten und Kompositionen den Themen Krieg, Verfolgung, Hoffnung und Frieden zu nähern.

Ort der Veranstaltung

Hochschule für Musik Dresden hfm
Wettiner Platz 13
01067 Dresden
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden bietet Studierenden ein breites Spektrum an Studiengängen im Musikbereich sowie die Chance, ihr Können vor Publikum zu beweisen und hat sich daher nicht nur als Ausbildungsstätte, sondern auch als Veranstaltungsort einen Namen gemacht.

Gegründet wurde die Hochschule als privates Konservatorium im Jahre 1856. Erst nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt sie den Hochschulstatus. Aktuell werden hier etwa 600 Studenten in den Bereichen Orchestermusik, Komposition-Musiktheorie, Dirigieren, Klavier, Gesang, Gesangspädagogik, Schulmusik sowie Jazz, Rock und Pop ausgebildet.

Konzerte des begabten akademischen Nachwuchses finden im zentralen Hochschulgebäude auf dem Wettiner Platz am Rande des Stadtzentrums statt. Hier befinden sich ein großer Konzertsaal, der Platz für 450 Zuschauer bietet sowie ein kleinerer Saal, in denen neben musikalischen Darbietungen auf höchstem Niveau auch anregende Vorträge stattfinden.