Liebesträume mit Franz Liszt - Brandenburger Klostersommer 2017 - Premiere

Johanniskirchplatz 14770 Brandenburg

Tickets ab 28,50 €

Veranstalter: event-theater e.V., Ritterstraße 69, 14770 Brandenburg an der Havel, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 28,50 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Franz Liszt war der erste Superstar der Klassik. Er war ein Universalgenie und Frauenschwarm, als Pianist bejubelt und als innovativer Komponist berühmt. Seines Könnens war sich Liszt durchaus bewusst und behauptete von sich selbst: "Das Konzert bin ich".
Und seine Konzerte waren Spektakel und lösten nicht selten eine Massenhysterie aus, wo die Damen reihenweise in Ekstase verfielen. Heinrich Heine definiert es mit "Lisztomanie". Wenn schon Zedlitz ausrief: „Sterben ist nichts. Leben ist nichts. Liszt hören ist alles“, sollten Sie Liszt auch beim Brandenburger Klostersommer 2017 nicht versäumen.
Die Johanniskirche ist der ideale Veranstaltungsort, um diese exzentrische Popikone mit seiner Musik als auch Szenen aus seinem Privatleben zu präsentieren. Die vortragenden Künstler Manja Sabrowski, Ute Beckert, Maria Ossowska, Dmitri Pavlov und Hank Teufer sind dabei aller erste Wahl.

Ein romantisches GenussCatering ab 18 Uhr bereitet die würdige Eröffnung eines hochmusikalischen und unterhaltsamen Theaterbesuchs. Das kommt natürlich original und wie stets in gewohnter Qualität von GenussCatering aus Premnitz.
Am 25. Juni findet die Bewirtung nach der Vorstellung gegen 18 Uhr statt.
(GenussCatering nicht im Eintrittspreis enthalten)

Ort der Veranstaltung

Kirche Sankt Johannis
Johanniskirchplatz
14770 Brandenburg
Deutschland
Route planen

Es gibt Veranstaltungsorte, bei denen einfach alles passt. Die Kirche Sankt Johannis in Brandenburg ist ein solcher Ort. Denn hier überzeugen nicht nur die malerische Lage und die einzigartige Architektur des Gebäudes, sondern auch das hervorragende Kulturprogramm, dass im Innern der Kirche geboten wird.

Die Geschichte der Kirche Sankt Johannis reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kirche unzählige Male umgebaut, erweitert und umfunktioniert. Nachdem das Gebäude während des zweiten Weltkriegs durch einen Bombenangriff zur Ruine verkam, wurde es 2015 endlich saniert und zu einem Veranstaltungsort umgebaut. Seitdem finden hier neben den sonntäglichen Gottesdiensten auch zahlreiche Kulturevents statt. Schon von außen weiß die Kirche, die am Ufer der Niederhavel liegt, durch eine riesige Glasfront am Westabschluss des Gebäudes zu überzeugen. Und im Innern trifft einzigartige Atmosphäre auf ein tolles Programm. Denn hier finden unter anderem Konzerte und Theaterinszenierungen statt.

Die Kirche Sankt Johannis liegt im Herzen Brandenburgs und ist bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Für alle Besucher, die lieber mit dem Auto anreisen möchten, gibt es ausreichend Parkmöglichkeiten in nächster Nähe zum Gebäude.