Liebesroman - Lesung und Gespräch mit Ivana Sajko, Clemens Meyer und Alida Bremer

Ivana Sajko  

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen

Tickets ab 7,60 €

Veranstalter: Kulturzentrum Grend e.V., Westfalenstr. 311, 45276 Essen, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 7,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
print@home

Veranstaltungsinfos

In ihrem Roman Liebesleben führt uns Ivana Sajko in einen Krieg zwischen Küche und Schlafzimmer: Er, ein arbeitsloser Humanist, versucht die Welt zu verändern und einen Liebesroman zu schreiben. Sie, eine passable Schauspielerin, hat den sicheren Job im Theater gekündigt und kümmert sich um das gemeinsame Kind.
Er ist berauscht, sie ist besorgt. Beide kreisen sie umeinander und dem Abgrund entgegen. Aus dem Kroatischen übersetzt von Alida Bremer. »Als ich Ivana Sajko das erste Mal traf und ihre Texte hörte und las, wusste ich sofort, das ist was Besonderes. Da spürte ich die Kraft ihrer Sprache, die Schmerzen der Liebe und des Krieges, und ich war getroffen von diesem klaren und poetischen Sajko-Sound (Clemens Meyer).

Ivana Sajko, geboren 1975 in Zagreb, ist Autorin, Dramatikerin und Regisseurin. Ihre Theaterstücke wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt und auf internationalen Bühnen gespielt. Sie wurde bereits mit wichtigen Preisen ausgezeichnet; u. a. für »Rio Bar« als bestes Prosawerk. Für ihren 2017 erschienenen "Liebesroman" erhielt sie den 10. Internationalen Literaturpreis des Hauses der Kulturen der Welt.

Clemens Meyer, geboren 1977 in Halle / Saale, lebt in Leipzig. 2006 erschien sein Debütroman ›Als wir träumten‹, es folgten ›Die Nacht, die Lichter. Stories‹ (2008), ›Gewalten. Ein Tagebuch‹ (2010), der Roman ›Im Stein‹ (2013) sowie die Frankfurter Poetikvorlesungen ›Der Untergang der Äkschn GmbH‹ (2016). Für sein Werk erhielt Clemens Meyer zahlreiche Preise, Im Frühjahr 2017 erschienen die Erzählungen ›Die stillen Trabanten‹.

Alida Bremer, wurde 1959 in Split/Kroatien geboren, ist freie Autorin und Übersetzerin und lebt in Münster. Sie hat zahlreiche Übersetzungen (Romane, Theaterstücke, Gedichtbände und Essays aus dem Kroatischem, Serbischen und Bosnischen ins Deutsche übersetzt.

Anfahrt

Museum Folkwang
Museumsplatz 1
45128 Essen
Deutschland
Route planen