Liabs Owerkircher Städtli, ...

Apothekergasse 7
77704 Oberkirch

Tickets ab 4,00 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Stadt Oberkirch, Eisenbahnstraße 1, 77704 Oberkirch, Deutschland

Tickets


Veranstaltungsinfos

Lesung zum 80. Todestag von August Ganther mit Anita Wiegele und dem Hecker-Chörle

August Ganther wurde am 9. März 1862 in Oberkirch geboren und verbrachte hier seine Kindheit. Er war Lehrer in Freiburg und machte sich vor allem als Mundartdichter einen Namen. Seine Gedichte erzählen von einer inzwischen vergangenen Welt. Sie spielen in der Dorfschule, der Kirche und dem Wirtshaus. Stadt und Land, Heimat und Fremde, Obrigkeit und Untertanen sind Themen August Ganthers.

Zum 80. Todestag von August Ganther liest Anita Wiegele aus seinem Werk. Sie hat Texte ausgewählt, die sich auf Oberkirch und das Renchtal beziehen. Das Hecker-Chörle trägt vertonte Gedichte von August Ganther vor.

Ort der Veranstaltung

Burgbühne s´freche hus
Apothekergasse 7
77704 Oberkirch
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Jedes Jahr im Sommer warten Bewohner und Besucher der Stadt Oberkirch, dass die neue Spielsaison der Burgbühne wieder anfängt. Der Theaterverein Oberkirch e.V. begeistert seit Jahren mit ausgewählten Neuinszenierungen, die bei gutem Wetter auf der Freilichtbühne im Garten des `s freche hûs aufgeführt werden.

1984 gründete sich der Theaterverein Oberkirch und wählte `s freche hûs zu seiner Spielstätte. Das Gebäude wurde 1696 erbaut und ist fest mit der Geschichte des Ortes verbunden. Besonders zu nennen ist an dieser Stelle einer seiner Bewohner, der Advokat Frech, der sich in der Badischen Revolution 1848/49 besonders hervorgetan hatte. Die Rückseite des Hauses wiederum ist an die damalige innere Stadtmauer angebaut, was sich noch heute an den Schießöffnungen im Gemäuer bemerkbar macht. Insgesamt über 850 Inszenierungen mit über 100.000 Zuschauern kann der Verein seit seiner Gründung verzeichnen. Damit gehört die Burgbühne fest zur Kulturlandschaft Baden Württembergs und ist durch ihre Aufführungen eine Bereicherung der Theaterszene.

Die Burgbühne spielt bei guten Wetter auf der Freilichtbühne, bei Regen und im Winter wird die Veranstaltung ins ´s freche hûs verlegt.