Letzte Lieder Solo - eine lebendige multimediale Lesung über das Sterben

Stefan Weiller  

Medenheimer Straße / Grafenhof
37154 Northeim

Tickets ab 9,80 €

Veranstalter: Förderverein Stadthalle Northeim e.V., Scharnhorstplatz 1, 37154 Northeim, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 9,80 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungsberechtigt sind Rollstuhlfahrer und deren Begleitperson. Bitte buchen Sie einen Randplatz am Gang im Parkett in Ihrer Wunschkategorie. Der Preis für diesen Platz gilt für Rollstuhlfahrer und Begleitperson zusammen. Der Rollstuhl wird neben dem Platz der Begleitperson platziert. Bei freier Platzwahl bitte min. 30 Min. vor Beginn der Veranstaltung an der Abendkasse melden.
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

In seinem Lesungsprogramm erzählt Stefan Weiller von seinen Begegnungen mit Menschen im Hospiz. Statt einer klassischen Lesung hat der Autor ein unterhaltsam-anrührendes Programm geschaffen, das Geschichten aus dem Buch vorstellt und weitererzählt. Am Ende des Abends steht eine Diskussion mit den Besucherinnen und Besuchern. Mit jeder Menge Musik.

Ort der Veranstaltung

Stadthalle Northeim
Grafenhof 7
37154 Northeim
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Stadthalle liegt zentral gelegen in der Innenstadt von Northeim und bietet Platz für große soziokulturelle Veranstaltungen.

Die Stadthalle von Northeim wurde in den 90er Jahren erbaut und bietet seither Raum für zahlreiche Großveranstaltungen. Die Stadthalle ist 345 Quadratmeter groß und kann je nach Veranstaltung unterschiedlich bestuhlt werden. Bei einer Reihenbestuhlung, z.B. für eine Theateraufführung, bietet die Halle Platz für 547 Personen. Als Tanzbestuhlung, u.a. für Bälle, sind 300 Plätze vorhanden. Zusätzlich zum Saal verfügt die Stadthalle über diverse Tagungsräume, insgesamt bieten diese Räume Platz für bis zu 400 Gäste. Der im Erdgeschoss liegende Tagungsraum besitzt 135 Quadratmeter Grundfläche und ist durch eine Trennwand teilbar. Im Dachgeschoss befindet sich ein weiterer Tagungsraum. Zusätzlich bietet die Stadthalle ein Foyer, eine Garderobe sowie ausreichend Parkplätze in einer integrierten Tiefgarage. Die Halle liegt im Zentrum der ehemaligen Hansestadt Northeim und gilt als Stadt des Fachwerks, der Masken und Seenplatte. Insgesamt 800 Fachwerkhäuser befinden sich in der mittelalterlichen Innenstadt und die Seenplatte besteht aus insgesamt 12 künstlich angelegten Seen.

Kommen Sie nach Northeim und überzeugen Sie sich von der mittelalterlichen Baukunst in der Altstadt und sichern Sie sich schnell und bequem Tickets für eine der zahlreichen Veranstaltungen in der Stadthalle Northeim!