Letzte Instanz - Liebe im Krieg 2017

Dießemer Str. 13 Deutschland-47799 Krefeld

Tickets ab 21,90 €

Veranstalter: Kulturfabrik (Kufa) Krefeld, Dießemer Str. 13, 47799 Krefeld, Deutschland

Anzahl wählen

freie Platzwahl

Normalpreis

je 21,90 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Die Begleitpersonen für Schwerbehinderte mit einem B im Ausweis erhalten freien Eintritt.
Außnahme: Die Party ohne Grenzen
Lieferart
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Elektrifizierte Instrumente, Streicher, etwas Techno, Folk-Anklänge, Schreddergitarren: Die Musik von Letzte Instanz als Mittelalterrock zu beschreiben, will irgendwie nicht recht passen. Sicher ist aber, dass die Jungs um Sänger Holly Loose definitiv die letzte Instanz in Sachen Wandlungsfähigkeit und Eigenständigkeit sind und ihre Fans bei Konzerten aus den Socken reißen.

1996 beschließen sechs Musiker, einen Spagat aus Punk, Folk, Metal und Elektronik zu machen. Bereits zwei Jahre später erscheint das erste Album „Brachialromantik“ und macht nicht nur seinem Namen alle Ehre, sondern setzt auch Maßstäbe für alle Bands, die in die gleiche Kerbe schlagen wollen. Die Songs „Rapunzel“, „Kopfkino“ oder „Sonne“ werden zum Hit in der schwarzen Szene, kein Konzert darf Letzte Instanz verlassen, ohne sie nicht gespielt zu haben. Auf den Nachfolgealben „Kalter Glanz“ und „Götter auf Abruf“ verfeinern die Jungs ihren Stil. Zwar bleiben sie sich treu, doch an Abwechslungsreichtum und genial-sarkastischen Texten sind und bleiben sie eben das Maß aller Dinge. Wieder einmal preschen sie durch alle möglichen Stilrichtungen, ohne dabei irgendwo heimisch zu werden oder anzuecken. Nachdem sich das Besetzungskarussell eine Weile gedreht hatte, bestehen Letzte Instanz die Bewährungsprobe mit dem neuem Sänger Holly am Mikro mit Bravour. Gewohnt produktiv geht es weiter: Die CD-Trilogie „Schuldig“, „Heilig“ und „Ewig“ schlagen ein wie eine Bombe.

Wer sich von den musikalischen Qualitäten von Letzte Instanz überzeugen lassen will, dem sei unbedingt die Live-DVD „Weißgold“ ans Herz gelegt: Welche Band dieses Genres hat schließlich schon mal ein Unplugged-Konzert in einer Kirche gespielt und das dazu noch so unglaublich genial hinbekommen? Letzte Instanz kredenzen souveräne, abwechslungsreiche und ausgereifte Musik: Von schmirgelnden Gitarren über Burlesque-Elemente, von tanzbaren Melodien bis hin zu hartem Darkrock. Letzte Instanz sind mittlerweile mit Recht eine Institution im dunklen Genre und dürfen getrost mit anderen Größen wie Rammstein in einem Satz genannt werden.


Foto: A. Sonnenkalb

Ort der Veranstaltung

Kulturfabrik (Kufa) Krefeld
Dießemer Straße 13
47799 Krefeld
Deutschland
Route planen
Bild des Veranstaltungsortes

Die Kulturfabrik in Krefeld ist ein Kulturzentrum in der Nähe des Hauptbahnhofs. Mit einem abwechslungsreichen Veranstaltungsprogramm lockt sie Besucher aus Nah und Fern und ist aus der Kulturlandschaft Krefelds längst nicht mehr wegzudenken.

In zwei Hallen bietet die Kulturfabrik alles an, was zu einem ausgewogenen Kulturprogramm dazugehört: Lesungen, Konzerte und Partys finden hier ebenso statt wie Kabarett und Comedy. Im Radiostudio der Kulturfabrik werden Radiosendungen für den Bürgerfunk produziert, die von aktuellen Themen der Region, Sportereignissen und Kulturveranstaltungen handeln. Die Kulturfabrik engagiert sich darüber hinaus in ansässigen Schulen, die in Kooperation mit der Kulturfabrik eine Radio-AG anbieten, in der Schüler selbst einmal in der Rolle des Redakteurs oder des Nachrichtensprechers schlüpfen können. Wer Lust hat im kreativen Team der Kulturfabrik mitzumachen, ist gern gesehen. Von technischen Arbeiten über Werbung bis hin zum Dekorieren der Hallen gibt es zahlreiche Möglichkeiten sich einzubringen und nebenbei viel über die Organisation eines Kulturzentrums zu lernen.

Die Kulturfabrik Krefeld ist Treffpunkt für alle, die Spaß an Kultur haben.