Letz Zep – Official Tribute to Led Zeppelin - Zepplin’s Resurrection!

Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin

Tickets ab 33,60 €

Veranstalter: Kulturhaus Stadtgarten Stadt Neuruppin, Karl-Marx-Straße 103, 16816 Neuruppin, Deutschland

Anzahl wählen

Stehplatz Parkett

Normalpreis

je 33,60 €

Sitzplatz Rang

Normalpreis

je 41,30 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren
Lieferart
Postversand

Veranstaltungsinfos

Letz Zep gilt als die beste Led-Zeppelin-Tributeband überhaupt. Sie spielen in einer eigenen Liga. Robert Plant, der legendäre Frontmann von Led Zeppelin, beschreibt den Besuch eines Konzertes von Letz Zep so: "Ich kam rein und sah mich selbst!" Auch Jimmy Page sagte über die Show: „Das war einfach exzellent.“ Am Ende waren Robert Plant und Jimmy Page von der Band so beeindruckt, dass sie sie auf ihre prestigeträchtige offizielle Plattenveröffentlichungsparty für das "Mothership" Album nach London, einluden. Ein größeres Kompliment kann man einer Tributeband nicht aussprechen. Die Gruppe ist damit längst genauso zum globalen Phänomen geworden wie ihre Vorbilder. Deren Plattenfirma Warner nennt Letz Zep die beste Band im Geiste von Page und Plant, Medien wie Rolling Stone, Classic Rock oder der französische Figaro widmen ihnen mehrseitige Features, und die BBC strahlt Mitschnitte ihrer Shows aus.

Nach dem die Band durch 12 Länder auf vier verschiedenen Kontinenten tourte und dabei ausverkaufte Konzerte in so bedeutenden Veranstaltungshäusern wie dem Pariser Olympia oder der Heineken Arena in Madrid und auf dem legendären Wacken Open Air gab kommen Sie am Freitag, dem 07. Dezember bereits zum zweiten Mal in das Kulturhaus Neuruppin.

Die Briten Letz Zep gehören zu einer verschwindend kleinen Minderheit, die Originalität mit Authentizität verbindet. Ihr über zweistündige Auftritt porträtiert das gesamte musikalische Schaffen von Led Zeppelin. Ihr Repertoire umfasst nahezu 50 Stücke aus der gesamten Schaffenszeit ihrer Idole. Darin finden sich Rockklassiker wie "Black Dog" und "Rock and Roll" ebenso wie "Gallows Pole" und Stücke wie "Kashmir" oder "Stairway to Heaven“ …

Ort der Veranstaltung

Kulturhaus Stadtgarten
Karl-Marx-Straße 103
16816 Neuruppin
Deutschland
Route planen

In Brandenburg befindet sich ein ganz besonderer Veranstaltungsort: das Kulturhaus Stadtgarten im schönen Neuruppin. In der charmanten Kulisse nahe dem Ruppiner See finden regelmäßig unterschiedlichste Events statt.

Ob Theater oder Tanzveranstaltung: mit circa 600 Plätzen bietet das Kulturhaus Stadtgarten in Neuruppin seinen Besuchern immer ein ausgesprochen angenehmes Ambiente. Das Gebäude am Rheinsberger Tor entstand 1896/97 und beherbergte zunächst das Gasthaus „Stadtgarten“ des Brauereibesitzers Friedrich Wilhelm Schönbeck. In beiden Weltkriegen wurde das Gebäude zum Glück nicht beschädigt, sodass es heute noch in seinem unversehrten Glanz alter Zeiten erstrahlt. Das macht die Atmosphäre auch so einzigartig. Das Kulturhaus wird daher regelmäßig für private Feiern und Feste gebucht. Sicher hätte es hier auch Theodor Fontane gefallen, der Sohn der Stadt Neuruppin ist.

Lassen auch Sie sich verzaubern vom einzigartigen Charme dieses besonderen Kulturhauses. Neuruppin liegt nur knapp 80 Kilometer nördlich von Berlin und eignet sich damit auch Hauptstädtern für einen Besuch in dieser einzigartigen Landschaft. Egal ob mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Auto: das Kulturhaus Stadtgarten ist dank seiner zentralen Lage unkompliziert zu erreichen. Vom Bahnhof aus sind es nur circa 10 Minuten Fußweg bis zur Karl-Marx-Straße. Autofahrern stehen am Rheinsberger Tor zahlreiche Parkplätze zur Verfügung.