Lesung mit Harald Martenstein - JEDER LÜGT SO GUT ER KANN – ALTERNATIVEN FÜR WAHRHEITSSUCHER

Harald Martenstein  

Kaiserallee 1
76530 Baden-Baden

Tickets ab 20,00 €

Veranstalter: Casino Baden-Baden, Werderstr. 4, 76530 Baden-Baden, Deutschland

Anzahl wählen

Einheitskategorie

Normalpreis

je 20,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Mindestalter für den Einlass zur Veranstaltung: 21 Jahre. Beim Einlass bitte gültigen Personalausweis / Reisepass bereit halten. Kleiderordnung für Herren: Hemd und Sakko, Krawatte erwünscht.

Es gibt keine Ermäßigungen.

Bitte beachten: Es gelten die Einlassbedingungen der Spielbank Baden-Baden, einzusehen unter www.casino-baden-baden.de
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

In seinem neuen Band beweist der vielfach preisgekrönte ZEIT-Kolumnist Harald Martenstein erneut, warum er einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands ist. In seinen kurzen Texten wagt er sich an die großen Themen der Gegenwart – subjektiv, überraschend, oft sehr witzig. Ob es um politische Korrektheit, um Migration, Feminismus oder um scheiternde Utopien geht: Martenstein hat keine Angst davor, sich unbeliebt zu machen und dem Mainstream zu widersprechen. Doch aktuell geht es ihm einmal mehr um das private Scheitern und Alltagsprobleme, als Vater, als Berliner, als Mann oder als Deutscher. ZUM AUTOR: »Martenstein« – so heißt Harald Martensteins wöchentliche Kolumne in der ZEIT, die aktuell und zeitlos zugleich ist. Leichtfüßig und nachhaltig sind die Beiträge, die der 1953 geborene Autor liefert. Seine politischen wie privaten Betrachtungen, abgründig und witzig jeweils auf zwei, drei Seiten skizziert, lassen Alltagsthemen in einem völlig neuen Licht erscheinen. Ein Kolumnenband von ihm ist deswegen auch immer ein Meilenstein, ein Konzentrat des deutschen Zeitgeistes: ein »Martenstein« eben, eine fast schon anerkannte Maßeinheit. Der Kolumnist Martenstein wurde mit allen Preisen ausgezeichnet, die in diesem Genre in Deutschland zu vergeben sind.

Foto: © Bertelsmann

Ort der Veranstaltung

Casino Baden-Baden
Kaiserallee 1 (im Kurhaus)
76530 Baden-Baden
Deutschland
Route planen

Das Casino Baden-Baden gilt als eines der beliebtesten Spielhäuser seiner Preiskategorie. Als eines von Deutschlands pompösesten Casinos ist es vor allem für seine berühmten Besucher im 19. Jahrhundert bekannt. Unter anderem schauten hier die beiden russischen Schriftstellern Dostojewski und Turgenjew vorbei.

Glücksspiel und Baden-Baden – diese Verbindung besteht bereits seit 1801, als in einigen Hotels überwachtes Glücksspiel angeboten wurde. Einige Jahre später, im Jahr 1838, eröffnete der Pariser Spielbankpächter Jacques Bénazet offiziell das Casino. Um den Ruf als exklusive Spielothek weit über die Grenzen der Stadt hinaus zu vergrößern, lud Bénazet renommierte Künstler und Musiker ein. Mit den Jahren wuchs der Erfolg, was das Etablissement heute noch zu einem der legendärsten und nobelsten Häuser seiner Art macht. Jeden einzelnen der Spielräume zu betreten, ist ein spektakuläres Erlebnis. Feinster roter Samt ziert Böden und Wände und wo es nicht rubinrot schimmert, glänzt Gold auf Kronleuchtern und Stuckverzierungen. Von der Empfangshalle aus erreichen Sie den Wintergarten, den Florentiner Saal, den Salon Pompadour und den roten Saal. Sie werden feststellen, ein Raum ist prachtvoller als der andere. Umso besser, dass neben dem regulären Betrieb auch kulturelle Veranstaltungen hier ausgetragen werden. Erleben auch Sie eine Lesung, ein Konzert oder eine exklusive Party im pompösen Casino Baden-Baden.

Sie finden das Casino Baden-Baden mitten im kulturellen Brennpunkt der baden-württembergischen Kurstadt. Die Location ist mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Die nächste Bushaltestelle liegt gerade einmal 50 m entfernt. Parkplätze sind in der Umgebung zu finden.