Lesung mit Gerda Stauner aus dem Buch "Sauforst"

Gerda Stauner  

Casinostr. 75 Deu-85540 Haar

Tickets ab 18,00 € Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Kleines Theater Haar, Ringstraße 13, 85540 Haar, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 18,00 €

Ermäßigt Schüler/Student

je 8,00 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigung vorhanden für folgende Personen:

- Schüler und Studenten (Nur gegen Vorlage des Ausweises)
- Patienten des kbo
- Schwerbehinderte ab 50% (mit Ausweis B Begleitperson frei)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
+++ Ermäßigungsnachweis wird beim Einlass kontrolliert +++
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HINWEIS: Zu Unrecht erworbene ermäßigte Karten berechtigen nicht zum Einlass.
Lieferart
print@home
Apple Wallet
Postversand

Veranstaltungsinfos

Die Regensburgerin Gerda Stauner liest aus „Sauforst“. Im Mittelpunkt der bewegenden Geschichte, die im Jahr 1856 mit der überfälligen Industrialisierung der kargen "Stoapfalz" beginnt, steht die Oberpfälzer Familie Beerbauer. Wie schon in ihrem Erstling "Grasmond" dient die Heimat der Autorin als Kulisse für den Roman.

Passende musikalische Begleitung
Eine stimmungsvolle Ergänzung zu den ausgesuchten Textpassagen gestalten für den Abend die Musiker Manfred Mederer und Adi Spangler. Ihre akustischen Versionen moderner Mundartlieder schaffen dabei eine perfekte Verbindung zu Gerda Stauners Dialogen. Die Besucher dürfen sich unter anderem auf feinfühlige Interpretationen ausgewählter Stücke von Schinderhannes oder Hubert von Goisern im heimeligen Dorfstadel freuen.

Weitere Informationen zur Lesung gibt es unter www.www.kleinestheaterharr.de, über die Autorin kann man sich auf ihrer Internetseite www.gerda-stauner.de informieren.

Ort der Veranstaltung

Kleines Theater Haar
Casinostraße 75
85540 Haar
Deutschland
Route planen

Das Kleine Theater in Haar ist ein echter Geheimtipp: In dem Haus östlich von München finden nicht nur klassische und zeitgenössische Inszenierungen statt. Auch Fans von Comedy, Kabarett oder Konzerten kommen auf ihre Kosten.

Das Haus, in dem das Theater beheimatet ist, stammt aus der Jugendstilepoche und ist ein echtes Schmuckstück dieser Zeit. Das stilvolle Ambiente mit roten Samtstühlen und historischem Parkettboden ist ideal für Veranstaltungen aller Art. Der große Saal atmet den Charme der Vergangenheit und bietet bis zu 285 Besuchern Platz. Zusätzlich stehen ein großzügiges Foyer und der schöne Garten für Veranstaltungen privater oder kommerzieller Art zur Verfügung.

Besucher erreichen das Kleine Theater Haar mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über die Station „Haar, IAK Klinikum Mü-Ost“, hier halten mehrere Buslinien. Die S-Bahn steuert die Haltestelle „Haar“ an, von hier aus sind es zehn Gehminuten bis zum Theater. Mit dem Auto erfolgt die Anfahrt über die A99 und die B471 Richtung Haar. Parkmöglichkeiten stehen direkt vor Ort oder auf dem alten Klinikgelände zur Verfügung.