Les Folles - Die Verrückten

zu Gast: La Mue/tte (AR/FR) - Festival licht.blicke  

Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg

Tickets from €9.50
Concessions available

Event organiser: Theater Salz+Pfeffer, Frauentorgraben 73, 90443 Nürnberg, Deutschland

Select quantity

Standard

VVK normal

per €9.50

VVK ermäßigt

per €7.00

Gruppen ab 10 Personen

per €5.50

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

- ACHTUNG! Das selbst ausgedruckte Ticket (print@home) gilt nur dann als VAG-FAHRSCHEIN, wenn es zuvor personalisiert wurde (jeden Namen einzeln eintragen)! - Rollstuhlplätze/Rollatorenplätze/Begleitpersonenplätze für eine schwerbehinderte Person (Merkzeichen "B" im Ausweis) sind NUR über das Theater buchbar - bitte kontaktieren Sie uns! Anspruch auf einen Platz neben der begleiteten Person besteht nicht, je nach Auslastung wird ein Notplatz zugewiesen.

- Ermäßigungen: Schüler*innen, Student*innen, Azubis, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung, NürnbergPassInhaber*innen - AUSWEIS BEIM EINLASS VORZEIGEN!

- oben genannter Preis enthält 10 % Vorverkaufsgebühr
print@home after payment
Mail

Event info

Gut, dass es Mütter gibt. Sie spinnen Garn. Weben, sticken und halten die Familie zusammen. Unter den Bedingungen von Inquisition und Diktatur aber, wenn täglich Menschen verschwinden, verstummen die Mütter. Aus der Stille erwächst Widerstand. Mit Kreuzstich besticken sie ihre Tücher und tragen sie als
Zeichen von Protest singend auf der Plaza de Mayo mitten in Buenos Aires in den siebziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts.
Delphine Bardot und Santiago Moreno nehmen diese Epoche der Grausamkeiten zum Ausgangspunkt, um an jene unerschrockenen Frauen und auch Männer zu erinnern. Sie bitten zu einem faszinierenden Parcours voller Poesie, mit verwirrenden optischen Erscheinungen, magischen Apparaten und einem temperamentvollen südamerikanischen Ein-Mann-Orchester.

mit Begleitausstellung + Film „Embroider to Resist“ im Foyer

Altersempfehlung: 12+
ohne Sprache

Konzeption, Dramaturgie, Spiel & Regie: Delphine Bardot, Santiago Moreno I Musik: Santiago Moreno I Kostüme: Daniel Trento I Bühne: Lucie Cunningham I Licht: Phil Colin
Veranstalter: Gostner Hoftheater

Videos

Location

Theater Salz+Pfeffer
Frauentorgraben 73
90443 Nürnberg
Germany
Plan route
Image of the venue

Paul Schmidt und Wally Schmidt, die beiden Theatergründer vom Theater Salz + Pfeffer haben sich ganz der Kunst des Puppen- und Figurentheater verschrieben. Die Möglichkeit, bildende Kunst mit dem darstellerischen Spiel zu verbinden, bildet die Faszination dieser außergewöhnlichen Theatersparte. In ihrem Theater in Nürnberg tauchen Groß und Klein in die phantastische Welt der Figuren ein und werden mitgenommen auf eine Reise, die so manches Unerwartete bereithält.

Das Zuhause des Theater ist das ehemalige Kammer- und Lichtspielhaus am Rande der Nürnberger Altstadt. Dass Nürnberg in der Figurentheaterszene bekannt ist, ist vor allem dem Engagement des Theaters Salz + Pfeffer zu verdanken! Neuproduktionen und Uraufführungen gehören hier wie selbstverständlich zum Spielplan dazu und nicht selten wird eine Eigenproduktion von internationalen Theatern adaptiert. Um sich weiterzuentwickeln und neue Inspiration zu schöpfen, gehört die Kooperation mit regionalen Künstlern genauso zum Theater wie Gastspiele anderer Theatergruppen. Liebevoll gestaltete und bis ins Detail ausgearbeitete Figuren sind das Herzstück des Theaters und sorgen für den Großteil der Magie, die von den abenteuerlichen Geschichten ausgehen. Zum Repertoire gehören sowohl Aufführungen für Kinder ab drei Jahren und Theaterstücke für Schulkinder als auch ausgewählte Stücke im Abendprogramm, die für das ältere Publikum gedacht sind.

Das Theater Salz + Pfeffer sorgt mit seinen Aufführungen für beste Unterhaltung und beweist auf erstaunliche Weise, wie vielfältig das Spiel mit Puppen sein kann. Ein Besuch ist garantiert ein Spaß für die ganze Familie!